Terminal mit Programm?

29/08/2015 - 11:08 von Ulli Horlacher | Report spam
Ich will ein Perl-Programm von mir auf dem Mac lauffaehig machen, habe
aber keinen Zugriff auf einen Mac.

Das Programm selber wird sicherlich unveraendert lauffaehig sein,
allerdings braucht es ein Terminal fuer die Benutzer Interaktion.

Deshalb 2 Fragen:

1) Wie kann der Anwender eine (beliebige) Datei an ein bestimmtes Programm
uebergeben?

2) Wie startet man ein Terminal mit Programmaufruf?
Also was bei einem klassischen UNIX so aussehen wuerde:
xterm -e program --option arguments...


Ullrich Horlacher Server und Virtualisierung
Rechenzentrum IZUS/TIK E-Mail: horlacher@tik.uni-stuttgart.de
Universitaet Stuttgart Tel: ++49-711-68565868
Allmandring 30a Fax: ++49-711-682357
70550 Stuttgart (Germany) WWW: http://www.tik.uni-stuttgart.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 my
29/08/2015 - 13:17 | Warnen spam
Ulli Horlacher wrote:

Ich will ein Perl-Programm von mir auf dem Mac lauffaehig machen, habe
aber keinen Zugriff auf einen Mac.

Das Programm selber wird sicherlich unveraendert lauffaehig sein,
allerdings braucht es ein Terminal fuer die Benutzer Interaktion.

Deshalb 2 Fragen:

1) Wie kann der Anwender eine (beliebige) Datei an ein bestimmtes Programm
uebergeben?


2) Wie startet man ein Terminal mit Programmaufruf?
Also was bei einem klassischen UNIX so aussehen wuerde:
xterm -e program --option arguments...



/usr/bin/open -a Terminal.app myscript

man open
The Adress is against spammers
and goes directly into the bin.
To contact me privately reverse and use

Ähnliche fragen