Terminal via ssh »übernehmen«?

22/08/2013 - 20:14 von Başar Alabay | Report spam
Hallo,

gesetzt den Fall, man hat an Rechner A im Terminal nach einem su ein
sudo port irgendwas abgesetzt, und das làuft … kann man dann spàter von
Rechner B via ssh sich da reinhàngen und das »übernehmen«? Um dann
remote weiterzumachen?

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら
 

Lesen sie die antworten

#1 usenet
22/08/2013 - 21:18 | Warnen spam
Ba?ar Alabay wrote:

man hat an Rechner A im Terminal nach einem su ein sudo port irgendwas
abgesetzt, und das làuft … kann man dann spàter von Rechner B via ssh sich
da reinhàngen und das »übernehmen«? Um dann remote weiterzumachen?



Wenn man vorher auf Rechner A eine 'screen'- oder 'tmux'-Sitzung
eröffnet, ja, ganz leicht.

Rechner A: 'screen' ausführen, darin dann normal arbeiten
Rechner B: ssh-Verbindung zu (A), dann 'screen -r' (wenn die Verbindung
dort geschlossen wurde) oder 'screen -dr' (wenn sie dort noch offen ist
und entrissen werden soll)

Grüße
Götz
http://www.knubbelmac.de/

Ähnliche fragen