Terminal - wo werden die Befehle gespeichert?

02/01/2012 - 12:31 von Lutz Guettler | Report spam
Hallo,

man kann ja mit den Pfeiltasten frühere Befehle durchscrollen.
In welcher Datei werden diese Befehle eigentlich gespeichert?
Was mich wundert: Wenn man ein zweites Terminalfenster aufmacht, sind es
andere Befehle, die zuerst erscheinen. Wie wird das unterschieden?
(Ubuntu 11)


Gruß, Lutz

PS
Frohes Neues Jahr! :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
02/01/2012 - 12:37 | Warnen spam
Lutz Guettler wrote:

man kann ja mit den Pfeiltasten frühere Befehle durchscrollen.
In welcher Datei werden diese Befehle eigentlich gespeichert?
Was mich wundert: Wenn man ein zweites Terminalfenster aufmacht, sind es
andere Befehle, die zuerst erscheinen. Wie wird das unterschieden?
(Ubuntu 11)



Das hat nichts mit Deinem Terminal zu tun[1], die Kommandos speichert Deine
Shell. Da Du vermutlich die bash verwendest, stehen die Kommandos in
.bash_history. Die Kommandos werden außerdem erst beim "sauberen Beenden"
der Shell dort abgelegt, solange also noch eine Shell làuft, sind deren
Kommandos also noch nicht in weiteren Shells sichtbar.

Gruß
Henning

[1] Das ganze funktioniert bspw. auf einer Textmodus-/Framebufferkonsole
oder über SSH genau so.

Ähnliche fragen