Terminalfragen

30/11/2007 - 17:15 von Sebastian Böck | Report spam
Hallo,

kann mir jemand sagen, wie ich unter Leopard dem Terminal beibringen
kann, dass es die Scrollbewegungen der Maus an das gerade laufende
Programm (v.a. vim) weiterreicht, statt sich im Seitenpuffer auf und ab
zu bewegen.

Genau so, wie dies auch unter xterm oder iTerm funktioniert. Und bevor
jemand fràgt, warum ich diese nicht benutzen möchte:

iTerm: wirklich *sehr* langsam
xterm: nicht wirklich funktionierendes Unicode

Alternativ nehme ich natürlich auch sàmtliche Ratschlàge entgegen, die
xterm wirklich Unicode tauglich oder iTerm ertràglich schnell machen.

Danke & Grüße

Sebastian
 

Lesen sie die antworten

#1 Noses
30/11/2007 - 17:52 | Warnen spam
私の記憶が確かならば, Sebastian Böck wrote:
Alternativ nehme ich natürlich auch sàmtliche Ratschlàge entgegen



iTerm


Noses.

Ähnliche fragen