Forums Neueste Beiträge
 

Terminalserver Windows 2008 R2 Outlook 2003 funktioniert nicht mehr

24/03/2010 - 15:07 von Christian Schlyia | Report spam
Hallo

Das Outlook 2003 bereitet mir auf einem TerminalServer mit Windows 2008 R2
Kopfzerbrechen.
Wenn ich es ohne ein Konto eingerichtet zu haben starte, dann làuft es ohne
Fehler an.
Mit dem Exchange-Konto kann ich es auch ohne Fehler verbinden, er
synchronisiert alles perfekt.
Nur dann, wenn Outlook nun beende und dann wieder starten will, dann kommt
die tolle Meldung "Microsoft Outlook funktioniert nicht mehr". Mir wird zwar
noch angeboten online nach einer Lösung zu suchen, aber das liefert wohl
kein Ergebnis und Outlook beendet sich danach.
In den Details der Fehlermeldung steht folgendes:

Problemsignatur:
Problemereignisname: BEX
Anwendungsname: OUTLOOK.EXE
Anwendungsversion: 11.0.8312.0
Anwendungszeitstempel: 4a403990
Fehlermodulname: dhcpcsvc6.DLL
Fehlermodulversion: 6.1.7600.16385
Fehlermodulzeitstempel: 4a5bd9b6
Ausnahmeoffset: 00001c70
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmedaten: 00000008
Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.18.10
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
LCID: 1031
Brand: Office11Crash
skulcid: 1031

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid4288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie
unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt


Wenn ich es dann nochmal starten will, dann bietet er mir den Abgesicherten
Modus an. Manchmal startet Outlook dann auch und öfters funktioniert es
wieder nicht. Das ist dann auch ein hin und her mit dem funktionieren und
nicht funktionieren. Im Internet hab ich nur Lösungen in der Richtung "Alle
Updates installieren", "Outlook reparieren lassen" und "SP3 nochmals
nachinstallieren" gefunden, jedoch haben die alle keine Verbesserung
gebracht.

Hat jemand von euch noch eine Idee was ich machen kann?

Danke schon mal für eure Hilfe!

Grüßle Chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Vukovics
24/03/2010 - 17:57 | Warnen spam
Hallo Christian,

ich habe zu deinem Fehler nur diesen Forumeintrag in englisch gefunden:
http://social.technet.microsoft.com...c0cb353c9c

Oliver Vukovics
Outlook im Netzwerk ohne Exchange (Windows 7 Ready): Public ShareFolder
Erinnerungen aus allen Outlook / Exchange Ordnern: Public Reminder Add-In
http://www.publicshareware.de


"Christian Schlyia" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo

Das Outlook 2003 bereitet mir auf einem TerminalServer mit Windows 2008 R2
Kopfzerbrechen.
Wenn ich es ohne ein Konto eingerichtet zu haben starte, dann làuft es
ohne Fehler an.
Mit dem Exchange-Konto kann ich es auch ohne Fehler verbinden, er
synchronisiert alles perfekt.
Nur dann, wenn Outlook nun beende und dann wieder starten will, dann kommt
die tolle Meldung "Microsoft Outlook funktioniert nicht mehr". Mir wird
zwar noch angeboten online nach einer Lösung zu suchen, aber das liefert
wohl kein Ergebnis und Outlook beendet sich danach.
In den Details der Fehlermeldung steht folgendes:

Problemsignatur:
Problemereignisname: BEX
Anwendungsname: OUTLOOK.EXE
Anwendungsversion: 11.0.8312.0
Anwendungszeitstempel: 4a403990
Fehlermodulname: dhcpcsvc6.DLL
Fehlermodulversion: 6.1.7600.16385
Fehlermodulzeitstempel: 4a5bd9b6
Ausnahmeoffset: 00001c70
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmedaten: 00000008
Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.18.10
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
LCID: 1031
Brand: Office11Crash
skulcid: 1031

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid4288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie
unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt


Wenn ich es dann nochmal starten will, dann bietet er mir den
Abgesicherten Modus an. Manchmal startet Outlook dann auch und öfters
funktioniert es wieder nicht. Das ist dann auch ein hin und her mit dem
funktionieren und nicht funktionieren. Im Internet hab ich nur Lösungen in
der Richtung "Alle Updates installieren", "Outlook reparieren lassen" und
"SP3 nochmals nachinstallieren" gefunden, jedoch haben die alle keine
Verbesserung gebracht.

Hat jemand von euch noch eine Idee was ich machen kann?

Danke schon mal für eure Hilfe!

Grüßle Chris

Ähnliche fragen