Termine, Anlagen werden umbenannt und weiteres

13/03/2008 - 10:00 von Steffi | Report spam
Hallo liebe Newsgroup,

Habe immernoch OL 2003 und einen Exchange Server hier im Einsatz und
verzweifel mal wieder an eingen Problemen:

1) Wenn ich Besprechungseinladungen bekomme und auf "Kalender" klicke um zu
Prüfen ob ich Zeit habe... springt OL immer automatisch in die 1-Tages
Ansicht. Kein großes Problem, aber nervig. Vielleicht weiß ja jemand, wie ich
Outlook sage, es soll meine Standard-Ansicht nutzen (5-Tage Ansicht)?

2) Wenn ich eingeladen werde zu einer Besprechung und den Termin aber in
meinem Kalender umlege würd ich gerne - so wie es der Besprechungsorganisator
kann - eine Nachricht über diese Änderung an den Organisator schicken.
Ich weiß, normalerweise sollte man als Teilnehmer über die "Andere Zeit
vorschlagen" Option Termine verlegen, aber wenns mit einfachen Boardmitteln
möglich wàre, könnte ich schneller arbeiten.

3) bei OL 2003 bekommt man ja so eine schöne kurze Meldung über dem System
Tray wenn eine neue Mail eingegangen ist. Das geht aber nur, wenn die Mail im
Posteingang verbleibt und nicht direkt per Regel verschoben wird, kann das
sein? Kann ich einstellen, dass ich trotz Regelverschiebung diese Meldung
bekomme?

4) Ich verschicke Word Dateien in einem bestimmten Format an Kollegen. Das
Format ist ca. YYYY.MM.DD - abcd.doc. Wenn man diese per Mail rausschickt
kommt aber YYYY MM DD - abcd.doc an: die Punkte verschwinden einfach. Weiß
jemand wo die verblieben sind?

Ich weiß, ist ein wenig umfassender, aber was tut man nicht alles um
schneller und effizienter zu arbeiten? Ich danke schonmal im voraus für eure
Bemühungen mir zu helfen.

Lieben Gruß, Steffi
 

Lesen sie die antworten

#1 Steffi
18/03/2008 - 07:19 | Warnen spam
Hm, habe ich irgendwas falsch gemacht, oder hat wirklich keiner eine Idee wie
ich die Fehler beheben kann?

Gruß, Steffi

Ähnliche fragen