Terminphänomen

16/04/2009 - 11:37 von Jörg Schurig | Report spam
Guten Morgen,

wir haben einen Exchange2007 SP1 laufen mit Outlook 2000. Bei einem User
tritt folgendes Phànomen auf. Wenn diesem User(1) ein Termin geschickt wird
dann wird automatisch dieser Termin automatisch auch an einen anderen User(2)
geschickt. Tràgt User(1) aber selber einen Termin in seinen Kalender ein, so
wird nichts verschickt.
Hat eventuell jemand eine Idee wo wir da suchen könnten um diesen Zustand zu
àndern. Also das der Termin nicht automatisch an User(2) geschickt wird?

Mit freundlichen Grüssen

Jörg Schurig
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Weihs
16/04/2009 - 11:58 | Warnen spam
Hi Jörg,

wir haben einen Exchange2007 SP1 laufen mit Outlook 2000. Bei einem User
tritt folgendes Phànomen auf. Wenn diesem User(1) ein Termin geschickt wird
dann wird automatisch dieser Termin automatisch auch an einen anderen User(2)
geschickt. Tràgt User(1) aber selber einen Termin in seinen Kalender ein, so
wird nichts verschickt.
Hat eventuell jemand eine Idee wo wir da suchen könnten um diesen Zustand zu
àndern. Also das der Termin nicht automatisch an User(2) geschickt wird?



schau mal ob es in outlook stellvertreterregelungen gibt:

http://www.zdv.uni-mainz.de/3468.php

oder regeln eingerichtet sind...

GRüße, Christian

Ähnliche fragen