Terminplanung mit öffentlichem Kalender

16/11/2007 - 08:04 von Ferrario | Report spam
Guten Morgen

Beim auswàhlen der Teilnehmer bei der Terminplanung besteht grundsàtzlich
die Möglichkeit, das "öfentliche Ordner" miteinbezogen werden können. Leider
ist der Befehl bei meinem Kunden (und bei mir auch) inaktiv.

Was muss ich machen, dass ich bei einer Terminplanung zusàtzlich einen
öffentlichen Kalender einbinden kann?

Das Problem tritt im Outlook 2003 und 2007 auf.

Besten Dank für eure Antworten.


Alfred Ferrario
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Mohmeyer
16/11/2007 - 08:38 | Warnen spam
"Ferrario" schrieb ...

Guten Morgen

Beim auswàhlen der Teilnehmer bei der Terminplanung besteht grundsàtzlich
die Möglichkeit, das "öfentliche Ordner" miteinbezogen werden können.
Leider ist der Befehl bei meinem Kunden (und bei mir auch) inaktiv.

Was muss ich machen, dass ich bei einer Terminplanung zusàtzlich einen
öffentlichen Kalender einbinden kann?



Hallo Ferrario,

das ist eigentlich fast schon eine Frage für Exchange Newsgroup, aber es sei
Dir geantwortet.

Gehe wie folgt vor:
+ öffne den "Exchange System Manager"
+ navigiere zu "ORG\>Administrative Group>\<Site Name>\Folders\Public
Folders"
+ markiere den öffentlichen Kalender Ordner, den Du im Adressbuch sichtbar
machen möchtest
+ klicke den Ordner mit der rechten Maustaste und dann auf "All Tasks"
+ klicke auf "Mail Enable"

Su hast damit dem öffentlichen Ordner eine E-Mail Adresse verpasst und die
Möglichkeit geschaffen, dass er Mails empfangen kann. Nach einer Weile
traucht er auch im globalen Adressbuch von Exchange auf.

Beste Grüße,
Markus Mohmeyer
Blog: http://msg-Blog.de
FAQ: http://OutlookNewsgroupFAQ.de

Ähnliche fragen