Terra Motors stößt auf EICMA in den europäische Markt vor.

22/10/2014 - 07:00 von Business Wire

Terra Motors stößt auf EICMA in den europäische Markt vor.- Vorstellung von „A4000i“, dem weltweit ersten elektrischen Motorroller mit Smartphone-Anschluss, auf der EICMA-Messe 2014 in Mailand. -.

Terra Motors Corporation, die führende japanische Marke von innovativen elektrischen Zwei- und Dreirädern, stellt am 6.–9. November 2014 auf der EICMA-Messe in Mailand den „A4000i“ vor. Es ist damit der erste japanische Hersteller von elektrischen Motorrollern, der mit voller Kraft in den europäischen Markt vorstößt.

Toru Tokushige, Geschäftsführer von Terra Motors, sagt: „Terra Motors hat den größten Marktanteil in Japan und ist bereits in Asien expandiert. Doch in Europa nimmt aufgrund von Umwelt- und Energieüberlegungen die Nachfrage nach Elektrorollern rapide zu. Heute freuen wir uns, endlich unseren Eintritt in den europäischen Markt bekanntgeben zu können.“

Terra Motors expandiert zunächst nach Italien.

Terra Motors wird den A4000i zunächst in Zusammenarbeit mit Spesso Srl. in Italien anbieten. Anschließend sind innerhalb des nächsten Jahres Vertriebsvereinbarungen für drei bis fünf weitere europäische Länder angezielt, und das mit dem Ziel einer baldigen Aufnahme der Herstellung in Europa.

„Wir sind begeistert, dass die Einführung der Elektrofahrzeuge von Terra Motors in Europa mit unserer Firma in Italien beginnen wird. Wir führen so nicht nur kosteneffiziente und verschmutzungsfreie Fahrzeuge ein, sondern wir glauben, dass die Qualität der Produkte von Terra Motors in dieser sich entwickelnden Branche einen entscheidenden Unterschied machen wird und endlich ein Qualitätsprodukt einführt, dass im Bereich des städtischen Verkehrs eine bahnbrechende Veränderung möglich macht,“ sagt Francesco Possio, Abteilungsleiter für Elektrofahrzeuge bei Spesso.

Eine der Hauptfunktionen des A4000i ist die weltweite erste Smartphone-Verbindung in seiner Stromversorgung. Der A4000i soll als Flaggschiffmodell die europäische Wahrnehmung von Elektrorollern verändern. Außerdem präsentiert Terra Motors auf der EICMA auch noch den „BIZMOII“, der mit einer Reichweite von 150 km bei einer Batterieladung voll auf die Bedürfnisse kommerzieller Anwender ausgelegt ist.

Terra Motors wird seinen Kundenstamm in Europa ausweiten, um seine Vision einer „Führungsrolle bei der Innovation von Elektrofahrzeugen zur Gestaltung einer sauberen und nachhaltigen Gesellschaft“ zu erreichen.

Photos und Informationen über A4000i:
https://www.dropbox.com/sh/zhdazckiiovhsm6/AADnkENF3pZnaFgpj2L27LCta?dl=0

Photos und Informationen über BIZMO:
https://www.dropbox.com/sh/rs5zt8kj2izf2wf/AAARmHiGye2DTZiTBSuTMSRga?dl=0

Über Terra Motors

Terra Motors Corporation ist ein Hersteller von Zwei- und Dreiradfahrzeugen in Japan. Die Firma wurde 2010 gegründet und besitzt in Japan den höchsten Marktanteil. Sie ist mit ihrem Hauptsitz in Shibuya, Tokio beheimatet und hat Auslands-Partnerfirmen in Indien, Vietnam und den Philippinen.

Weitere Informationen: http://www.terra-motors.com/

Contacts :

Terra Motors Corporation:
Tetsuya Ohashi (PR-Manager), +81(0)3-6674-9558, +81(0)90-6166-4801
ohashi@terramotors.co.jp


Source(s) : Terra Motors Corporation

Schreiben Sie einen Kommentar