tesseract: Anstelle einer Datei, Ausgabe auf Standardkonsole?

30/01/2009 - 19:48 von Danny Gerst | Report spam
Hallo,

ich teste gerade tesseract, eine OCR Software die bei Google Code zu
finden ist (s. http://code.google.com/p/tesseract-ocr/ oder
http://en.wikipedia.org/wiki/Tesseract_(software)).

Der Funktionsaufruf sieht wie folgt aus:

** tesseract <input> <output>

Ich möchte die Ausgabe gerne auf der Konsole direkt umleiten (Will die
Anwendung innerhalb einer PHP Applikation aufrufen und die Ausgabe in
eine Variable umleiten. Ich verarbeite viele Dateien und würde ungerne
neben Eingangsdateien für tesseract extra Ausgabedateien verwalten. Eine
Möglichkeit wie bei gocr oder ocrd wàre hier schön, die das Ergebnis
gleich an die Ausgabe zurückliefern)

Ich habe schon

** tesseract <input> /dev/tty versucht, doch leider ohne Erfolg.

Kann mir eine von euch da weiterhelfen??


Vielen Dank und schöne Grüße,

Danny
 

Lesen sie die antworten

#1 Heike C. Zimmerer
30/01/2009 - 23:39 | Warnen spam
Danny Gerst writes:

[ dateiausgabe auf stdout ]

** tesseract <input> /dev/tty versucht, doch leider ohne Erfolg.



Versuch's mal mit /dev/stdout statt /dev/tty (ist ein Link zum Stream
Nr. 1 des Prozesses). Das setzt natürlich voraus, dass das Programm
keinen seek o.à. auf der Output-Datei macht.

Gruß,

Heike

Ähnliche fragen