Forums Neueste Beiträge
 

Test Schutzart IP68 Wasser

10/07/2014 - 20:13 von Rafael Deliano | Report spam
Gibt es eine Farbe / Pulver / Substanz
die bei Berührung mit geringer Menge Wasser
einen dauerhaften Farbumschlag hat ?
Ca. so wie die Farben die bei Übertemperatur
auslösen. http://www.spirig.com/index.php?idu&L=1

Anwendung wàre der IP68 Test
1 Meter Wassertiefe für 30 Minuten.
Über das Stadium dass munter Luftblasen
kommen ist das Geràt zwar weitgehend raus.
Aber es dringt immer noch Feuchtigkeit
über die Steckverbinder ein und es wàre
nützlich zu wissen von wo wie stark.

MfG JRD
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Conrads
10/07/2014 - 21:50 | Warnen spam
Hallo,
Am 10.07.2014 20:13, schrieb Rafael Deliano:
Gibt es eine Farbe / Pulver / Substanz
die bei Berührung mit geringer Menge Wasser
einen dauerhaften Farbumschlag hat ?
Ca. so wie die Farben die bei Übertemperatur
auslösen. http://www.spirig.com/index.php?idu&L=1



je nach Empfindlichkeit des Produkts kannst du direkt weißes
wasserfreies Kupfersulfat nehmen (CuSO4), ggf auch normales blaues
nehmen und das entsprechend trocknen, bis es weiß ist.

Alternativ ggf Papierstreifen mit einer entsprechenden Salzlösung
trànken und dann trocknen, m. W. gibt es sowas auch fertig zum
Wassernachweis.

Sonst ggf auch mal nach Cobaltchloridpapier suchen, soll noch
empfindlicher sein.


Anwendung wàre der IP68 Test
1 Meter Wassertiefe für 30 Minuten.
Über das Stadium dass munter Luftblasen
kommen ist das Geràt zwar weitgehend raus.
Aber es dringt immer noch Feuchtigkeit
über die Steckverbinder ein und es wàre
nützlich zu wissen von wo wie stark.




Vielleicht auch mit einer anderen, dünnflüssigeren Flüssigkeit wie
Alkohol zwecks Eindringen bzw. eines anderen Gases wie Helium testen,
kleinere Moleküle als Luft, kriecht eher durch die Ritzen, evt reicht
hier auch Ballongas (primàr auch Helium, aber nicht rein).
MfG JRD


Gruß JAn

Ähnliche fragen