Testdisk gibt nach Vista-Installation Warnung aus: "Incorrect number of heads/cylinder..."

31/12/2007 - 18:31 von Frank Hegner | Report spam
Hallodri,

seit ein paar Tagen beschàftige ich mich damit, auf meinem neuen PC mit
einer 500GB-Platte (als AHCI angemeldet) Vista Home Premium und Linux
einzurichten.

Als ich jetzt einfach mal nur zum Spaß testdisk auf die Platte
losgelassen habe gibt der mir bei der Analyse folgende Warnungen aus:

TestDisk 6.6, Data Recovery Utility, February 2007
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>
http://www.cgsecurity.org

Disk /dev/sda - 500 GB / 465 GiB - CHS 60801 255 63
Current partition structure:
Partition Start End Size in sectors

Warning: Incorrect number of heads/cylinder 105 (NTFS) != 255 (HD)
Warning: Incorrect number of sectors per track 61 (NTFS) != 63 (HD)
1 * HPFS - NTFS 0 32 33 5099 104 61 81920000 [Vista]

Bad relative sector.
Warning: Incorrect number of heads/cylinder 105 (NTFS) != 255 (HD)
Warning: Incorrect number of sectors per track 61 (NTFS) != 63 (HD)
2 P HPFS - NTFS 5099 104 62 30595 212 17 409600000 [Daten]
...
Es folgen die Linux-Partitionen, welche aber hier nicht interessieren

Die Windows-Partitionen habe ich gleich bei der Installation mit der
Vista-DVD eingerichtet.

Kann mir einer sagen, ob ich mir deswegen Gedanken machen muss? Vista
scheint sich nicht daran zu stören und startet und làuft einwandfrei,
Linux ebenso.

Hat die Angabe der CHS-Werte sowie der heads/cylinder bei dieser großen
Platte und zwangslàufiger LBA-Adressierung überhaupt noch irgendeine
Bedeutung?

Danke
Frank

Die Signatur hat heute frei.
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bormann
02/01/2008 - 11:25 | Warnen spam
Hallo Frank Hegner
Du meintest
[..]
Als ich jetzt einfach mal nur zum Spaß testdisk auf die Platte
losgelassen habe gibt der mir bei der Analyse folgende Warnungen aus:


[Geometrie Fehler]

Probiers mal mit dem aktuellen Testdisk - 6.8

mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Ähnliche fragen