Testsystemaufbau

21/10/2008 - 17:32 von Markus Meier | Report spam
Hallo,

Möchte für Testzwecke eine physikalische Maschine mit 3-5 virtuellen
Maschinen aufsetzen. (Hyper-V oder VS2005)
Maschine 1 sollte ein ISA Server sein mit WAN/LAN DMZ Schnittstelle
Maschine 2 ein DomainController mit DNS und DHCP im LAN
Maschine 3 ein Server der meine Webseiten hostet in der DMZ
Maschine 4 und 5 noch nicht definiert
Betriebssystem Windows Server 2008 (keinen Core Server)

Nun mein unsicherer Punkt wo zu folgenden Fragen führt:

Muss ich meinen physikalischen Server mit 3 "wirklichen" Netzwerkkarten
ausstatten. Da ich ja drei verschiedene Netze gebrauche.

Welche Maschine setze ich als 1. auf bzw. ist der Host? ISA oder AD.

In den jeweiligen Gàsten sehe ich ja dann immer drei Netzwerkkarten (falls
ja bei 1.Frage) habe ich hier kein Routingproblem?

Danke für Eure Hilfestellung. Dies ist ein Post eines virtuellen Anfàngers...

Gruss,
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Baier
21/10/2008 - 20:52 | Warnen spam
Hi,

Möchte für Testzwecke eine physikalische Maschine mit 3-5 virtuellen
Maschinen aufsetzen. (Hyper-V oder VS2005)



also am besten Hyper-V

Maschine 1 sollte ein ISA Server sein mit WAN/LAN DMZ Schnittstelle



da ist der Support / Funktion auch besser! Achtung bei Problemen mit dem
Netz ggfs. auf Legacy Netzwerkdevice ausweichen

Maschine 2 ein DomainController mit DNS und DHCP im LAN



Immer daran denken, dass der DC ja immer da sein muss, bevor die anderen
Rechner laufen, die AD Intgeration benoetigen. Also entsprechend die
Startreihenfolge beachten.

Maschine 3 ein Server der meine Webseiten hostet in der DMZ



OK, also fuer den Server in der DMZ und dem entsprechenden ISA INterface auf
alle Faelle ein eigenes virtuelles Netz

Betriebssystem Windows Server 2008 (keinen Core Server)



OK

Muss ich meinen physikalischen Server mit 3 "wirklichen" Netzwerkkarten
ausstatten. Da ich ja drei verschiedene Netze gebrauche.



geht auch ohne, auch wenn es optimal waere, pro Gast eine NIC zu haben, was
aber nicht immer erfuellbar ist

Welche Maschine setze ich als 1. auf bzw. ist der Host? ISA oder AD.



AD als erstes. Alle VM erst in einer isolierten UMgebung ohne KOntakt zur
AUssenwelt aufbauen, dann den ISA installieren und erst nach Funktionscheck
Internet Verbindung aufbauen!

In den jeweiligen Gàsten sehe ich ja dann immer drei Netzwerkkarten (falls
ja bei 1.Frage) habe ich hier kein Routingproblem?



ne, Du siehst nur soviel NIC wie Du dem virtuellen Client gibst.

Gruss Jens
www.it-training-grote.de/blog
www.it-training-grote.de
www.nt-faq.de

Ähnliche fragen