tethering extrem langsam

09/11/2016 - 13:57 von Wendelin Uez | Report spam
Ich habe mal mein Smartphone als AP eingerichtet und mein Notebook
drangehàngt. Funktionieren tut es, nur extrem langsam.

Systemsteuerung - Netzwerkverbindungen zeigt Übertragungsrate
- via Smartphone 72,2 MBit/s
- via FritzBox 150 MBit/s

Das Smartphone zeigt als Verbindungstyp bzw. -qualitàt "E" an.

Das Smartphone müsste also nur etwa doppelt so lange brauchen wie die
FritzBox, tatsàchlich braucht es ca. 6-10 mal so lange, alleine bis nur
reine Textseiten da isnd, die ganze Seite mit Bildern (z.B. SPON.de) werden
wohl erst in Viertelstunden aufgebaut. Bei FritzBox warte ich dagegen ein
bis zwei Sekunden, dann ist alles da.

Liegt es an irgendwelchen Einstellungen, làßt sich da noch was optimieren?
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Tewes
09/11/2016 - 14:42 | Warnen spam
Wendelin Uez schrieb:
Ich habe mal mein Smartphone als AP eingerichtet und mein Notebook
drangehàngt. Funktionieren tut es, nur extrem langsam.

Systemsteuerung - Netzwerkverbindungen zeigt Übertragungsrate
- via Smartphone 72,2 MBit/s
- via FritzBox 150 MBit/s

Das Smartphone zeigt als Verbindungstyp bzw. -qualitàt "E" an.

Das Smartphone müsste also nur etwa doppelt so lange brauchen wie die
FritzBox, tatsàchlich braucht es ca. 6-10 mal so lange, alleine bis nur
reine Textseiten da isnd, die ganze Seite mit Bildern (z.B. SPON.de) werden
wohl erst in Viertelstunden aufgebaut. Bei FritzBox warte ich dagegen ein
bis zwei Sekunden, dann ist alles da.

Liegt es an irgendwelchen Einstellungen, làßt sich da noch was optimieren?



Nein es liegt daran wie schnell dein Smartphone mit dem Mobilnetz
verbunden ist. Auch wenn dein Laptop mit der Fritzbox mit 150 MBit/s
verbunden ist, kannst du nicht mit 150 MBit/s runterladen wenn dein
Anschluß nur 10 MBit/s her gibt. Und deine Mobilfunkverbindung gibt
bei E nur wenige KBit/s her. Da ists also vollkommen egal wie schnell
dein Laptop mit dem Smartphone verbunden ist.

Ich hàtte nicht gedacht, daß jemanden das unklar sein könnte.


Bye Jörg

Wirtschaftswissenschaftler jagen keine Elefanten. Aber sie sind fest
davon überzeugt, daß die Elefanten sich selber stellen würden, wenn
man ihnen nur genug bezahlt.

Ähnliche fragen