Text aus *.txt-Datei auslesen und als Pfad verwenden

22/10/2007 - 11:12 von MarkoNoob | Report spam
Hallo zusammen

Habe im Netz keine passende Lösung für mein Problem gefunden...
Deshalb melde ich mich nun hier:

Ich erstelle in Word 2003 diverse Vorlagen, bei denen ich via
"ChangeFileOpenDirectory" den gesamten Dateipfad vorgebe.
Da ich auf einem Serversystem arbeite und ich weder weiss, welche
Teile vom Dateipfad wann àndern noch Lust darauf habe, in einem Jahr
alle Vorlagen nochmals anzupacken, habe ich vor, eine *.txt-Datei zu
schreiben, bei der der Dateipfad eingegeben ist.

Ziel der Übung: Ich kann, wenn die Pfade im Serversystem àndern, bloss
noch dieses *.txt-File àndern und alle Vorlagen sind wieder aktuell.

Nur: Wie kriege ich den Text eines Dokumentes in einem Word-Makro
ausgelesen und kann den als Pfad-String verwenden?

Für jede schnelle Hilfe bin ich echt dankbar!
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
22/10/2007 - 11:18 | Warnen spam
Hallo,

"MarkoNoob" schrieb im Newsbeitrag
news:

-
Ich erstelle in Word 2003 diverse Vorlagen, bei denen ich via
"ChangeFileOpenDirectory" den gesamten Dateipfad vorgebe.
Da ich auf einem Serversystem arbeite und ich weder weiss, welche
Teile vom Dateipfad wann àndern noch Lust darauf habe, in einem Jahr
alle Vorlagen nochmals anzupacken, habe ich vor, eine *.txt-Datei zu
schreiben, bei der der Dateipfad eingegeben ist.

Ziel der Übung: Ich kann, wenn die Pfade im Serversystem àndern, bloss
noch dieses *.txt-File àndern und alle Vorlagen sind wieder aktuell.

Nur: Wie kriege ich den Text eines Dokumentes in einem Word-Makro
ausgelesen und kann den als Pfad-String verwenden?

Für jede schnelle Hilfe bin ich echt dankbar!
-

dann solltest du die Frage in der Newsgroup für Word-VBA stellen.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen