Text importieren

27/12/2008 - 11:15 von Reinhard Schüll | Report spam
Hallo NG,
ich würde gerne aus mehreren Textdateien (Dateiname1.txt, usw.) den
jeweiligen gesamten Text in ein Word 2007- Dokument per Makro "einlesen".
Ich bitte um Unterstützung für dieses Vorhaben.
Kleiner Pferdefuß: Die Textdateien enthalten kyrillische Zeichen, die
natürlich auch im Worddokument wieder zu sehen sein sollen.
Gruß Reinhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Linke
27/12/2008 - 21:47 | Warnen spam
"Reinhard Schüll" schrieb:
Hallo NG,
ich würde gerne aus mehreren Textdateien (Dateiname1.txt, usw.) den
jeweiligen gesamten Text in ein Word 2007- Dokument per Makro "einlesen".
Ich bitte um Unterstützung für dieses Vorhaben.
Kleiner Pferdefuß: Die Textdateien enthalten kyrillische Zeichen, die
natürlich auch im Worddokument wieder zu sehen sein sollen.
Gruß Reinhard




Hallo Reinhard,

Ich glaube, leider erlaubt "Selection.InsertFile" (Einfügen > Datei) nicht,
das Encoding (Textkodierung) anzugeben.

Vielleicht startest du am Besten erst mal den Makrorecoder, und zeichnest
die nötigen Schritte auf.
Stelle zunàchst sicher, dass in "Extras > Optionen > Allgemein" die Option
"Konvertierung beim Öffnen bestàtigen" ein Hàkchen hat.

Kyrillisch durch, bis du den passenden findest, der dir im Vorschaufenster
das Kyrillisch richtig anzeigt ... vermutlich "Kyrillisch (Windows)" oder
"Kyrillisch (DOS)"

Der aufgezeichnete Code sollte eigentlich funktionieren ... Du kannst ihn
nachbearbeiten, wenn du möchtest.

So kannst du zum Beispiel den Parametern von "Document.Open" hinzufügen
"Visible:=False", damit du spàter das Fenster, in dem sich die Textdatei
öffnet, nicht mehr zu sehen bekommst.

Oder du kannst den Inhalt in einen String kopieren
(myString=ActiveDocument.Content), statt ihn in die Zwischenablage zu
kopieren, und ihn spàter mit "Selection.InsertAfter myString" einfügen,
statt mit Selection.Paste.

Gruß,
Klaus

Ähnliche fragen