Text in Kopfzeile = Filter

04/10/2007 - 08:41 von Iris | Report spam
Ich habe monatlich eine größere Tabelle mit Umsàtzen unserer
Handelsvertretungen. Ich setze nun für eine Handelsvertretung den Filter,
schreibe in die Kopfzeile den Namen der Handelsvertretung und drucke die
Liste aus. Und das x mal - pro Vertreter eben.

Kennt jemand eine Möglichkeit in der Kopfzeile automatisch den gefilterten
Wert einer Spalte auszugeben damit ich nicht für jede Handelsvertretung die
Kopfzeile manuell àndern muss?
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
04/10/2007 - 10:17 | Warnen spam
Grüezi Iris

"Iris" schrieb:

Ich habe monatlich eine größere Tabelle mit Umsàtzen unserer
Handelsvertretungen. Ich setze nun für eine Handelsvertretung den Filter,
schreibe in die Kopfzeile den Namen der Handelsvertretung und drucke die
Liste aus. Und das x mal - pro Vertreter eben.

Kennt jemand eine Möglichkeit in der Kopfzeile automatisch den gefilterten
Wert einer Spalte auszugeben damit ich nicht für jede Handelsvertretung die
Kopfzeile manuell àndern muss?



Wie hast Du denn die Koopfzeile erstellt?
Ist es eine Wiederholungszeile, also die erste Zeile im Tabellenblatt?

Dann könntest Du dort den gesetzten Filter auslesen und darstellen.
Dasselebe könntest Du auch per VBA tun und den Inhalt des Filters dann in
die Kopfzeile schreiben.

HIer ein paar Zeilen mit denen Du den aktuell gestzten Filter einer Spalte
auslesen kannst:

Public Function AF_KRIT(Bereich As Range) As String
'Liest die Kriterien des Autofilters aus und listet diese in einer Zelle
'Als Bezug dient die erste Zelle nach dem Spaltentitel: AF_KRIT(A2)

Dim s_Filter As String

s_Filter = ""
On Error GoTo Ende
With Bereich.Parent.AutoFilter
With .Filters(Bereich.Column - .Range.Column + 1)
s_Filter = .Criteria1
Select Case .Operator
Case xlAnd
s_Filter = s_Filter & " UND " & .Criteria2
Case xlOr
s_Filter = s_Filter & " ODER " & .Criteria2
End Select
End With
End With
Ende:
AF_KRIT = s_Filter
End Function

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel (@Web-Interface)
- MVP für Microsoft-Excel -

[Win XP Pro SP-2 / xl2003]

Ähnliche fragen