Text und gruppierte Grafiken in Word 2007

11/02/2010 - 19:08 von Horst Hoffmann | Report spam
Liebe NG-Mitglieder,

Ich hatte das Problem, Grafiken in Word zu gruppieren. Das ist gelöst:
Zeichenbereich öffnen, Bilder hineinkopieren, gruppieren und wieder raus
und positionieren. Umstàndlicher als früher, aber es geht.

Leider habe ich jetzt nur noch die Möglichkeit, die gruppierten Bilder vor
oder hinter den Text zu legen, die Variante, dass der Text automatisch von
den Bildern zur Seite gerückt wird, làsst sich nicht mehr einstellen.
Geht es gar nicht mehr oder habe ich eine Option übersehen?

Vielen Dank,
Horst Hoffmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
14/02/2010 - 09:43 | Warnen spam
Hallo Horst,

"Horst Hoffmann" schrieb

Ich hatte das Problem, Grafiken in Word zu gruppieren. Das ist gelöst:
Zeichenbereich öffnen, Bilder hineinkopieren, gruppieren und wieder raus
und positionieren.



warum erstellst du eine Gruppe und ziehst sie aus dem Zeichenbereich heraus?

Leider habe ich jetzt nur noch die Möglichkeit, die gruppierten Bilder vor
oder hinter den Text zu legen, die Variante, dass der Text automatisch von
den Bildern zur Seite gerückt wird, làsst sich nicht mehr einstellen.



Kann ich momentan nicht nachvollziehen.
Aber mit Word 2002 hat Microsoft den Zeichenbereich eingeführt, um dem
Anwender das Markieren und gruppieren mehrerer Elemente zu ersparen. Der
Zeichenbereich hàlt die einzelnen Grafiken ja bereits als Gruppe zusammen.
Du musst nur diesen wunschgemàß positionieren.

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen