Text verschwindet, wird aber gedruckt

31/08/2009 - 16:24 von Tim Weidenfeld | Report spam
Hallo,
ich habe ein neues Notebook mit ausreichend Speicherkapazitàt im Ram
und auch in der Grafikkarte. Wenn ich nun mit Word 2007 eine Tabelle
erstelle, in der es auch Zellen mit einem vertikalen Text gibt,
verschindet dieser oder wird nicht angezeigt. Wenn ich den Zoomfaktor
o.à. verstelle wird die Seite wieder einwandfrei angezeigt. Wenn ich
dann aber wieder in eine neue Zelle etwas schreibe, verschwinden die
verikalen Texte wieder. Dieses passiert teilweise mit allen oder auch
nur mit einzelnen Zellen. Das Druckbild ist immer einwandfei. Ich
verwende eigentlich echte Standartschriften.
Was kann ich tun, oder ist es ein Bug.
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
07/09/2009 - 14:00 | Warnen spam
Hallo Tim,

"Tim Weidenfeld" schrieb im Newsbeitrag
news:

ich habe ein neues Notebook mit ausreichend Speicherkapazitàt im Ram
und auch in der Grafikkarte. Wenn ich nun mit Word 2007 eine Tabelle
erstelle, in der es auch Zellen mit einem vertikalen Text gibt,
verschindet dieser oder wird nicht angezeigt.



nach deiner Beschreibung ist hier der Grafikkartentreiber ursàchlich.

Du solltest zunàchst die aktuellste Version des Grafikkartentreibers
bzw. die gegenwàrtig verwendete Version neu installieren. Es ist
bekannt, dass in einer Vielzahl von Fehlverhalten Geràtetreiber
ursàchlich sind.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen / With best regards
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Es erfolgt keine Beantwortung von Supportanfragen per E-Mail.
http://support.microsoft.com

Ähnliche fragen