Text10 =[RPM].[Column](4) im Fo -> danach Sortieren ?

09/06/2008 - 19:24 von Steffen Brose | Report spam
Hallo Miteinander,

aus dem Kombifeld lasse ich einige weitere
Felder (Spalten) vom Kombifeld anzeigen.
Also der ganz normale Ablauf.
Jetzt möchte ich im Fo nach diesen 'Spalten'-Feldern
sortieren lassen.
Ist es möglich - ohne extra neues Feld in der Tabelle
zur Speicherung - innerhalb des Formulars
ein Sortierbutton einzubauen ?

Also, wie so 'ne 'Art':

Me.OrderBy = "Text10 desc"
Me.OrderByOn = True

.. ? geht so etwas oder komme ich nicht um
neue Felder zum Speichern (z.Bsp. nach Aktualsierung)
drum-herum ?

Danke für Eure Hilfe
Gruß Steffen
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
09/06/2008 - 19:56 | Warnen spam
Hallo Steffen,

"Steffen Brose" schrieb:
aus dem Kombifeld lasse ich einige weitere
Felder (Spalten) vom Kombifeld anzeigen.
Also der ganz normale Ablauf.
Jetzt möchte ich im Fo nach diesen 'Spalten'-Feldern
sortieren lassen.
Ist es möglich - ohne extra neues Feld in der Tabelle
zur Speicherung - innerhalb des Formulars
ein Sortierbutton einzubauen ?

Also, wie so 'ne 'Art':

Me.OrderBy = "Text10 desc"
Me.OrderByOn = True

.. ? geht so etwas oder komme ich nicht um
neue Felder zum Speichern (z.Bsp. nach Aktualsierung)
drum-herum ?



wenn Du nach den Werten in der x. Spalte eines Kombinationsfeldes
sortieren lassen willst, dann musst Du dem Formular als Datenquelle eine
Abfrage zuweisen. In dieser Abfrage verknüpfst Du die Ursprungstabelle
mit der Tabelle, die die Daten für die Spalten des Kombinationsfeldes
liefert. Das Feld, nach dem sortiert werden soll, nimmst Du mit in die
Abfrage auf. Jetzt kannst Du danach sortieren.

HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen