Textbereiche automatisch in Zwischenablage kopieren?

15/02/2009 - 13:03 von Hurganator | Report spam
Ich beschreibe mal die optimale Lösung:
in einem Word Dokument (2007, sollte aber auch in 2003/XP funktionieren)
wird eine (automatisch generierte) Inhaltsangabe
vorangestellt. Ist es möglich, wenn ich auf einen Titel der Inhaltsangabe
klicke (STRG+Klick) um zum Text zu gelangen, dass dieser automatisch in die
Zwischenablage zur weiteren Verwendung in einem anderen Dokument kopiert wird?
Oder gibt es alternativ eine Art "Hotkey" Funktion, mit der ich in einem
Text verschiedene Bereiche definieren kann, die ich dann per "Knopfdruck"
jeweils in die Zwischenablage kopieren kann?

Besten Dank für Eure Hilfe.
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz (RMF)
27/02/2009 - 00:05 | Warnen spam
Hi Hurganator

Hurganator wrote:
Ich beschreibe mal die optimale Lösung:
in einem Word Dokument (2007, sollte aber auch in 2003/XP funktionieren)
wird eine (automatisch generierte) Inhaltsangabe
vorangestellt. Ist es möglich, wenn ich auf einen Titel der Inhaltsangabe
klicke (STRG+Klick) um zum Text zu gelangen, dass dieser automatisch in die
Zwischenablage zur weiteren Verwendung in einem anderen Dokument kopiert wird?
Oder gibt es alternativ eine Art "Hotkey" Funktion, mit der ich in einem
Text verschiedene Bereiche definieren kann, die ich dann per "Knopfdruck"
jeweils in die Zwischenablage kopieren kann?



hmm, je nach dem, was Du genau tun möchtest, kannst Du auch das
Inhaltsverzeichnis gleich als ganzes in ein anderes Dokument kopieren
(oder dort erst erstellen). Oder Du kannst auch beliebige
nicht-zusammenhàngende Bereiche (ob in einem Inhaltsverzeichnis oder
nicht) per CTRL-Taste selektieren und dann damit machen, was Du willst
(formatieren, kopieren, etc.). Und das alles ganz ohne VBA.

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen