Textbox: Freie Auswahl von Textspalten wie in Word nachbauen?

28/02/2010 - 16:21 von Jens Müller | Report spam
Hallo,

Word unterstützt beim Halten der ALT-Taste die Selektion von Textspalten im
Text.

Ich möchte diese Funktion in einer VB-Textbox nachbauen. Ich denke nicht,
dass es offiziell geht, eine Selektion über mehrere Zeilen aber dabei nur
Teile der Zeilen, zu setzen.
Man wird das wohl selbt implementieren müssen (Selektion selbst zeichnen).
Anschließend soll es möglich sein, die ausgewàhlten Textpartien in die
Zwischenablage zu kopieren und aus dem restlichen Text zu löschen.

Habt ihr Anstöße zur Implementierung?

Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Müller
01/03/2010 - 01:53 | Warnen spam
Hallo Jens,

Jens Müller wrote:
Hallo,

Word unterstützt beim Halten der ALT-Taste die Selektion von
Textspalten im Text.



Was bitte sind Textspalten? Wenn in Word bei gedrückter ALT-Taste
ein etwas mit der Maus markiert wird dann ist die Markierung genau
von der Mausbewegung abhàngig und nicht von irgendwelchen
"Textspalten"

Ich möchte diese Funktion in einer VB-Textbox nachbauen. Ich denke
nicht, dass es offiziell geht,



Solch eine Funktionalitàt gibt es bei einer VB-Textbox nicht.

eine Selektion über mehrere Zeilen
aber dabei nur Teile der Zeilen, zu setzen.



Jetzt redest du von Zeilen, das hat ja nichts mit "Spalten" zu tun
Zeilen kannst du sowieso mit der Maus auswàhlen auch einen
Teil der letzten Zeile.

Man wird das wohl selbt implementieren müssen (Selektion selbst
zeichnen).



Ja so sieht es aus, das müsstest du selbst machen.
Aber die Frage ist, warum jemand so etwas braucht. Denn
das mit den "Spalten" geht so sowieso nicht, da würde sich
eine Tabelle anbieten wo man Zeilen / Spalten auswàhlen kann.

Anschließend soll es möglich sein, die ausgewàhlten
Textpartien in die Zwischenablage zu kopieren und aus dem restlichen
Text zu löschen.



Das ist dann das geringste Problem da du auf die Auswahl
ja reagieren kannst. Wohin du die speicherst oder was du
anschliessend damit machst ist eine andere Sache, das
kommt erst dann zum tragen wenn du die Auswahl eindeutig
identifizieren kannst.

Habt ihr Anstöße zur Implementierung?



Siehe oben und die Frage warum du das möchtest.
Was meinst du wie hoch der Prozentsatz der User
deiner Anwendung ist die dieses Feature aus
Word überhaupt kennen?

Wenn es wirklich um "Spalten" geht im Text
dann solltest du ein Grid, eine Tabelle oder
was auch immer nehmen, Die Auswahl mit
der Maus kann fehlerhaft sein,

Gruß,
Framl

PS. Das mit der ALT Taste funktioiert auch nicht
mit jeder Word Version.

Ähnliche fragen