Textbox: viel Inhalt

03/12/2009 - 19:51 von Jens Müller | Report spam
Hallo,

Über die Zwischenablage kann ich problemlos mehr als 100kb Text in eine
Textbox einfügen und auch im Programmcode auslesen über die
Text-Eigenschaft.

Beim Zuweisen auf die Text-Eigenschaft kommen jedoch maximal 65536 Zeichen
an.

Man könnte das eventuell mittels WM_SETTEXT umgehen. Seltsam ist aber
trotzdem, dass mehr zeichen funktionieren also per PRogrammcode reingesetzt
werden könnnen - was meint ihr?

(Übrigens: Richtextbox kommt nicht in Frage)

Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich Korndoerfer
03/12/2009 - 20:41 | Warnen spam
Hallo,

Jens Müller schrieb:
Hallo,

Über die Zwischenablage kann ich problemlos mehr als 100kb Text in eine
Textbox einfügen und auch im Programmcode auslesen über die
Text-Eigenschaft.

Beim Zuweisen auf die Text-Eigenschaft kommen jedoch maximal 65536
Zeichen an.
...



Die Textbox kann unter W2K und höher wesentlich mehr Text ab als es VB
erlaubt. Um die VB-Beschrànkung zu umgehen, muß man den Text per SelText
Property an die Textbox übergeben. Damit sind problemlos mehrere MBs und
auch noch mehr möglich.

Ich benutze sowas zum *Anzeigen* größerer Mengen Text. Wenn man
programmatisch über die VB-Textbox dann was machen will, muß man
aufpassen: nicht alles geht dann mehr, zB eine .Length Abfrage dürfte
Probleme machen. Außerdem kann man natürlich über API-Methoden zugreifen.

Ulrich Korndoerfer

VB tips, helpers, solutions -> http://www.proSource.de/Downloads/

Ähnliche fragen