Textdruck von Konsole

17/07/2016 - 10:10 von Christian Knoke | Report spam
Moin moin,

das Drucken aus mutt mit muttprint funktioniert nicht (mehr), vermutlich
weil lp daemon (?) nicht làuft. Die Fehlermeldung in mutt lautet:
Schreibfehler (broken pipe).

In muttrc habe ich print_command = "muttprint" gesetzt

Der Drucker ist in CUPS konfiguriert und als Standarddrucker festgelegt.
Testseite drucken geht, aus Libreoffice drucken geht.

lpq meldet: no entries

lpadmin -p hp_LaserJet_1012 als root bleibt wirkungslos

lpr text.txt zeigt keine Wirkung, aber danach:

~$ lpq
Warning: no daemon present
Rank Owner Job Files Total Size
1st chris 0 luke.txt 6750 bytes

Wie starte ich den Daemon (falls es daran liegt)?

Probiert habe ich dpkg-reconfigure lpr

Es ist ein recht neu aufgesetztes pure stable.

Gruß
Christian

Christian Knoke * * * http://cknoke.de
* * * * * * * * * Ceterum censeo Microsoft esse dividendum.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen van Geldern
17/07/2016 - 10:40 | Warnen spam
Am Sun, 17 Jul 2016 10:00:04 +0200
schrieb Christian Knoke :

Moin moin,

Der Drucker ist in CUPS konfiguriert und als Standarddrucker
festgelegt. Testseite drucken geht, aus Libreoffice drucken geht.

lpq meldet: no entries

lpadmin -p hp_LaserJet_1012 als root bleibt wirkungslos

lpr text.txt zeigt keine Wirkung, aber danach:

~$ lpq
Warning: no daemon present
Rank Owner Job Files Total Size
1st chris 0 luke.txt 6750 bytes

Wie starte ich den Daemon (falls es daran liegt)?

Probiert habe ich dpkg-reconfigure lpr

Es ist ein recht neu aufgesetztes pure stable.



Falsches Drucksystem!!
Du willst wphl cups benutzen und nicht BSD-lpd.
Entferne lpr und installiere dafür cups-bsd.
Dann druckt er mit lpr über cups.

Ähnliche fragen