Texte aus .doc oder .rtf - ! incl. der Zeilenvoschübe ! - in Access07 übernehmen

19/05/2008 - 22:12 von Benedikt Pieber | Report spam
Liebe Leut -

Für eine Zeugnissverwaltung (Lehrer liefern schriftl. Bewertungen in einem
Word.doc oder .rtf - Format - ich misch ordentlich und produzier dann
passende Tabellen für einen Serienbrief) such ich ein Lösung für folgendes
Problem :

ich möcht in meiner ACC07 -Applikation aus RTF oder DOC- Dateien direkt die
Texte in Memofelder meiner Datenbank einspielen.

Die Herausforderung:
Es sollen die Zeilenumbrücher erhalten bleiben, da die spàter für den
Serienbrief nicht einzeln wieder eingearbeitet werden sollen.

Bei docmd.TransferText gehen diese verloren - und auch mit

OPEN strTxt ..
GET #..
CLOSE

verlier ich die Umbrüche.

Hat jemand da eine zielführende Idee ? - Danke!

Benedikt Pieber
 

Lesen sie die antworten

#1 André Minhorst
19/05/2008 - 23:10 | Warnen spam
Hallo Benedikt,

Am Mon, 19 May 2008 22:12:29 +0200 schrieb Benedikt Pieber:
Für eine Zeugnissverwaltung (Lehrer liefern schriftl. Bewertungen in einem
Word.doc oder .rtf - Format - ich misch ordentlich und produzier dann
passende Tabellen für einen Serienbrief) such ich ein Lösung für folgendes
Problem :

ich möcht in meiner ACC07 -Applikation aus RTF oder DOC- Dateien direkt die
Texte in Memofelder meiner Datenbank einspielen.

Die Herausforderung:
Es sollen die Zeilenumbrücher erhalten bleiben, da die spàter für den
Serienbrief nicht einzeln wieder eingearbeitet werden sollen.

Hat jemand da eine zielführende Idee ? - Danke!



da Du explizit nach einer Idee fragst: Ich würde die Dokumente
automatisiert in Word oeffnen, alles markieren und dann direkt in das
Access-Feld schreiben. Da dies mit Copy and Paste klappt, sollte es auch
automatisiert gelingen.

Ciao
André

http://www.access-entwicklerbuch.de
http://www.access-im-unternehmen.de

Ähnliche fragen