Texte von VB aus ersetzen

04/09/2007 - 14:05 von Lothar Geyer | Report spam
Bei meinen Bemühungen, Textmarken in einer Tabelle von meiner
VB-Anwendung aus zu ersetzen (siehe frühere Threads), bin ich auf ein
Hindernis gestoßen.

Angenommener Text:
Teil1 X Teil2
Teil3 Y Teil4

von dem "X" und dem "Y" weiß ich, das wievielte Zeichen es jeweils ist.
Wenn ich "X" durch "ABC" ersetze geht alles gut: ich muss nur die
Position von "Y" um Len("ABC")-1 erhöhen.
Ersetze ich aber "X" durch "ABC" & vbNewLine & "DEF" (Gesamtlànge=8),
ist die Position von "Y" danach nicht um 8-1 erhöht, sondern nur um 7-1.
Das heißt, das vbNewLine (2 Zeichen) wird durch _ein_ Zeichen in Word
ersetzt.

Wie gehe ich am besten vor? Ersetze ich alle vbNewLine durch ein
(welches) Word-spezifisches Zeichen? Oder muss ich die Anzahl der
vbNewLines zàhlen und berücksichtigen, d.h. subtrahieren?

Gibt es andere Zeichenkombinationen, auf die ich Acht geben muss?

Lothar Geyer
 

Lesen sie die antworten

#1 Klaus Linke
04/09/2007 - 14:16 | Warnen spam
Hallo Lothar,

Versuche es mit vbCr statt vbNewLine.

Word kennt keine ASCII 10 -- Absatzmarken sind nur ein Zeichen, ASCII 13.

Gruß,
Klaus

Ähnliche fragen