Textfeld in Diagramm per VBA ansprechen

02/04/2009 - 15:11 von Jürgen Dietze | Report spam
Excel 2007

Hallo zusammen,
wenn ich Datenbeschriftungen in einem Diagramm anzeige, habe ich offenbar
keinen Einfluss auf die Größe des Rechtecks für die Beschriftung. Text wird
im Zweifel einfach umgebrochen.

Nun möchte ich stattdessen per VBA verschiedene Textfelder (die sich
innerhalb eines Diagramms befinden) ansprechen und gestalten bzw. mit Inhalt
füllen.

Habt Ihr eine Idee, wie das funktionieren kann?

Gruß
Jürgen Dietze
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Wolff
02/04/2009 - 15:33 | Warnen spam
Die Tastatur von Jürgen Dietze wurde wie folgt gedrückt:
wenn ich Datenbeschriftungen in einem Diagramm anzeige, habe ich
offenbar keinen Einfluss auf die Größe des Rechtecks für die
Beschriftung. Text wird im Zweifel einfach umgebrochen.

Nun möchte ich stattdessen per VBA verschiedene Textfelder (die sich
innerhalb eines Diagramms befinden) ansprechen und gestalten bzw. mit
Inhalt füllen.

Habt Ihr eine Idee, wie das funktionieren kann?



Normalerweise mit einer Aufzeichnung, die man danach dann für seine
Bedürfnisse verallgemeinert (Manche Befehle werden auch nicht "abgespielt" -
dann muss man dort in die Syntax einsteigen).

Meinst Du diagrammeigene oder normale Textfelder?
Moin+Gruss Alexander - MVP for MS Excel - www.xxcl.de - mso2000sp3 --7-2

Ähnliche fragen