Textfelder DateAdd wechselnder Rhythmus

08/02/2008 - 13:31 von FRANZ LUWEIN | Report spam
Hallo alle,

EXCEL 2002, SP3
Win XP Prof, SP 2 Build 2600

Nachdem ich mit eurer freundlichen Hilfe meine bisherigen Probleme lösen
konnte, habe ein weiteres Problem und bitte nochmals um Hilfe.

Mit dem folgenden Code fülle ich mehrere (18) Textfelder mit einem
Datum. OptionButtons weisen dazu varRhythmus unterschiedliche Werte (3,
5, 7, 14) zu. Das klappt auch problemlos.

For i = 2 To 18

Me.Controls("NRTE_ETD" & i).Value = _
DateAdd("d", varRhythmus, Format(CDate _
(Me.Controls("NRTE_ETD" & i - 1).Value), "dd.mm.yyyy"))

Next i

Jetzt möchte ich einen weiteren Rhythmus in die Textfelder eintragen
lassen und das bereitet mit Probleme.

Der Rhythmus soll sein: 7 , 14, 7, 14 usw.
d.h. In Textfeld1 steht bereits das Anfangsdatum und in die folgenden
Textfeldern(2-18) sollen im o.g. Rhythmus Termine eingetragen werden.

Ich bin für jede Hilfe dankbar.

Mit freundlichem Gruß

Franz Luwein


Franz Luwein ###################
Nichts wissen ist keine Schande,
wohl aber, nichts lernen wollen
Russisches Sprichwort
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
08/02/2008 - 14:01 | Warnen spam

Der Rhythmus soll sein: 7 , 14, 7, 14 usw.
d.h. In Textfeld1 steht bereits das Anfangsdatum und in die folgenden
Textfeldern(2-18) sollen im o.g. Rhythmus Termine eingetragen werden.




hallo Franz, dafür kann man den Modulo-Operator verwenden, als Bsp für
die Folge in einer Tabelle:

For i = 2 To 18
summe = summe + (1 + (i Mod 2)) * 7
Range("A" & i) = summe
Next

ungetestet für die Textboxen

For i = 2 To 18
summe = summe + (1 + (i Mod 2)) * 7
Me.Controls("NRTE_ETD" & i).Value = _
DateAdd("d",summe, Format(CDate _
(Me.Controls("NRTE_ETD" & i - 1).Value), "dd.mm.yyyy"))
Next i


Gruß
stefan

Ähnliche fragen