Textfelder und Formen "kleben" aneinander

11/11/2007 - 16:55 von Ben | Report spam
Hallo zusammen,
wenn ich in Word 2007 z.B. ein Textfeld einfüge und dieses dann dupliziere
(kopieren --> einfügen), so ist das neue Textfeld automatisch mit dem
ursprünglichen Textfeld „verbunden“. Es besteht jedoch keine Gruppierung der
beiden Objekte.
Diese „Verbindung der beiden Textfelder verursacht, dass man das neue Objekt
nicht mehr getrennt vom ursprünglichen Objekt auswàhlen, formatieren oder
löschen kann. Wie kann ich diese „Verknüpfung“ verhindern bzw. nachtràglich
aufheben?
Das Problem taucht nicht nur bei Textfeldern, sondern auch bei anderen
Formen auf. Ist das ein Bug oder ein gewolltes Feature?
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
11/11/2007 - 21:25 | Warnen spam
Hallo Ben,

"Ben" schrieb im Newsbeitrag
news:

wenn ich in Word 2007 z.B. ein Textfeld einfüge und
dieses dann dupliziere (kopieren --> einfügen),



duplizieren funktioniert über Strg+D.

so ist das neue Textfeld automatisch mit dem
ursprünglichen Textfeld „verbunden“.



Mit welchen Textumbruch ist das Textfeld formatiert?
Wo hast du die Kopie eingefügt?
Sind beide Textfelder im selben Absatz verankert (blende die Objektanker
ein)?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen