Textimport Assistent in Makro benutzen

18/09/2007 - 10:46 von el | Report spam
Hallo zusammen,

ich importiere aus einem Textfile 3Spalten, die mit Tabstopp- getrennt
sind und als Zahlentrennzeichen ein "." haben, in eine Excel-Tabelle.
Mit Hilfe des Textimport Assistenten werden die notwendigen
Konvertierungen vollzogen.

Die Schritte, die ich mache sind Folgende:
1.) Kopieren der gewünschten Textauswahl mit "Strg+C" aus einem Editor
2.) In das Excelsheet mit "Str+V" diese Auswahl in eine ausgewàhlte
Spalte kopieren
3.) Textimport Assistenten aktivieren
3.1) Schritt1 des Textkonvertierungs-Assistenten: Getrennter Import
3.2) Schritt2 des Textkonvertierungs-Assistenten: Als Trennzeichen
Tabstopp auswàhlen
3.3) Schritt3 des Textkonvertierungs-Assistenten: Dezimaltrennzeichen
"."; 1000er-Trennzeichen " " ;Spalte 1 und 3 sollen übersprungen
werden und nur Spalte 2 soll importiert werden

Fertig.

Dies klappt sehr gut mit dem Textimport-Assistenten. Allerdings muss
ich das für sehr viele Fàlle (weit mehr als 100)machen. Und es ist
noch nicht sicher, ob die zu importierenden Datensàtze schon in
Ordnung sind. Deshalb möchte ich gerne in einem Makro Schritt2 und die
Einstellungen für den Textimport-Assistenten / Textkonvertierungs-
Assistenten speichern und mit einem Tastenaufruf diesen Kopier und
Konvertierungsvorgang automatisieren.

Leider werden die Einstellungen, die ich im Assistenten vornehme nicht
im Makro aufgezeichnet. Gibt es eine Möglichkeit dies doch zu machen?
Oder wie kann ich in VBA das gleiche erreichen?
Wie würdet Ihr das machen?


Freue mich auf Eure Vorschlàge.

Mit freundlichen Grüßen,
El
 

Lesen sie die antworten

#1 stefan onken
18/09/2007 - 15:37 | Warnen spam
On 18 Sep., 10:46, el wrote:
Hallo zusammen,

ich importiere aus einem Textfile 3Spalten, die mit Tabstopp- getrennt
sind und als Zahlentrennzeichen ein "." haben, in eine Excel-Tabelle.
Mit Hilfe des Textimport Assistenten werden die notwendigen
Konvertierungen vollzogen.

Die Schritte, die ich mache sind Folgende:
1.) Kopieren der gewünschten Textauswahl mit "Strg+C" aus einem Editor
2.) In das Excelsheet mit "Str+V" diese Auswahl in eine ausgewàhlte
Spalte kopieren
3.) Textimport Assistenten aktivieren
3.1) Schritt1 des Textkonvertierungs-Assistenten: Getrennter Import
3.2) Schritt2 des Textkonvertierungs-Assistenten: Als Trennzeichen
Tabstopp auswàhlen
3.3) Schritt3 des Textkonvertierungs-Assistenten: Dezimaltrennzeichen
"."; 1000er-Trennzeichen " " ;Spalte 1 und 3 sollen übersprungen
werden und nur Spalte 2 soll importiert werden

Fertig.

Dies klappt sehr gut mit dem Textimport-Assistenten. Allerdings muss
ich das für sehr viele Fàlle (weit mehr als 100)machen. Und es ist
noch nicht sicher, ob die zu importierenden Datensàtze schon in
Ordnung sind. Deshalb möchte ich gerne in einem Makro Schritt2 und die
Einstellungen für den Textimport-Assistenten / Textkonvertierungs-
Assistenten speichern und mit einem Tastenaufruf diesen Kopier und
Konvertierungsvorgang automatisieren.

Leider werden die Einstellungen, die ich im Assistenten vornehme nicht
im Makro aufgezeichnet. Gibt es eine Möglichkeit dies doch zu machen?
Oder wie kann ich in VBA das gleiche erreichen?
Wie würdet Ihr das machen?

Freue mich auf Eure Vorschlàge.

Mit freundlichen Grüßen,
El



hallo El,
wie startest du denn den den Assistenten? Über Daten/Text in Spalten?
Was mich jedoch wundert, ist, dass das Makro deine Einstellungen nicht
aufzeichnet. Oder verstehst du das etwas falsch? Wenn du nach der
Aufzeichnung das Makro über Extras/Makro/Makros startest, wird der
Assistent wie aufgezeichnet ausgeführt, allerdings ohne ihn dabei
einzublenden. Im aufgezeichneten Code findest du dann Codewörter wie
DecimalSeparator:=".", ThousandsSeparator:= " ". Der Assistent selber
kann durch ein Makro nicht veràndert werden.
Probier also mal, nach den kopieren deiner Daten dein Makro über
Extras/Makro/Makros zu starten.

Gruß
stefan

Ähnliche fragen