Textimport-Hotfix für Excel 2007 KB955591

25/08/2008 - 16:46 von Martin Hässler | Report spam
Hallo,

ich habe das Problem, dass der Hotfix für den Textimport-Assistent nicht
funktioniert.

Jetzt suche ich nach einer Möglichkeit es wenigstens über ein Makro zu
importieren.

Die im Internet diskutierten Lösungen helfen mir nicht weiter.
Die Lösung ist unvollstàndig und deshalb erhalte ich einen Laufzeitfehler.

Hat jemand das ganze Makro oder kann mir jemand sagen, wie ich die Textdatei
so importieren kann, dass Punkt als Dezimaltrenner verwendet wird.

Herzichen Dank für den Nachhilfe-Unterricht.

Gruß
Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
25/08/2008 - 20:50 | Warnen spam
Grüezi Martin

Martin Hàssler schrieb am 25.08.2008

ich habe das Problem, dass der Hotfix für den Textimport-Assistent nicht
funktioniert.



Ja, dieser Hotfix ist (bisher) leider nur für die englische Version
erschienen... :-(

Jetzt suche ich nach einer Möglichkeit es wenigstens über ein Makro zu
importieren.



Was ist 'es' - eine .TXT-Datei?

Wie sehen deine Daten aus?
Was ist das Spalten-Trennzeichen und was das Dezialtrennzeichen?

Die im Internet diskutierten Lösungen helfen mir nicht weiter.
Die Lösung ist unvollstàndig und deshalb erhalte ich einen Laufzeitfehler.



Von welcher Lösung sprichst Du hier genau?
Das Internet ist umfangreich und nicht jeder sucht am gleichen Ort wie Du.

Hat jemand das ganze Makro oder kann mir jemand sagen, wie ich die Textdatei
so importieren kann, dass Punkt als Dezimaltrenner verwendet wird.



IMO ist der (korrekte) Import mit alternativen Trennzeichen über die
Oberflàche von Excel nicht möglich; Du musst daher den Import mit dem
Makro-Recorder aufzeichnen und dann den VBA-Code ergànzen mit den folgenden
Zeilen:


ActiveSheet.QueryTables.TextFileDecimalSeparator = "."
ActiveSheet.QueryTables.TextFileThousandsSeparator = ","




Mit freundlichen Grüssen
Thomas Ramel

- MVP für Microsoft-Excel -
[Win XP Pro SP-2 / xl2003 SP-3]
Microsoft Excel - Die ExpertenTipps

Ähnliche fragen