Textteil in A-Bereich bestimmt in welche Zellen der B-Wert addiert wird

02/10/2016 - 14:29 von Alte_Kante | Report spam
Hallo liebe Community,

ich bin gerade dabei mir ein handliche Haushaltstabelle zu erstellen. Allerdings in LibreOffice. Vielleicht könnt ihr mir ja trotzdem helfen.

Es geht um folgenden Aufbau:

A14:A29 enthàlt Bezeichnungen für die Betràge wie z.B. "Miete"
B14:B29 enthàlt die Betràge

Dann habe ich noch mehrere Zellen, die für einzelne Monatsendbetràge stehen.

Mein Ziel ist es in A14:A29 zum Beispiel statt nur "Miete" zu schreiben, auch "Miete ab Nov", bzw. "Miete ab Nov bis Mai".

Die Tabelle umfasst nur ein Jahr (von Oktober bis August)!

"Daten" ist eine weitere Tabelle, die für jede Monatsendbetrags-Zelle alle relevanten Ausdrücke enthàlt, die abgefragt werden müssen. Heißt:
In dieser Tabelle steht zum Beispiel:

Februar

ab Okt bis Okt
ab Nov bis Nov
ab Dez bis Dez
ab Jan bis Jan
ab Feb

Also wenn jetzt im Bereich A14:A29 Ausdrücke wie "ab Okt" oder "ab Nov" oder usw. vorkommen OHNE dass noch in der selben Zelle Ausdrücke wie "bis Nov" oder "bis Dez" oder usw. vorkommen, dann soll der jeweilige Wert aus B14:B29 auf den Monatsendbetrag von Februar mit eingerechnet werden.
(Bzw. davon NICHT abgezogen werden, da es ja auch möglich ist, dass die Bezeichnung nur "Miete" lautet und deshalb wird der gesamte Bereich B14:B29 sowieso erstmal auf alle Monate angerechnet - so sieht das System eben gerade aus; aber lasst euch davon bitte nicht verwirren)

Ich habe bereits einen Ansatz:

=SUMMEWENN(A14:A29;".*"&Daten.C16&".*";B14:B29)

Leider gibt es hier aber nicht die Möglichkeit ODER-Operatoren einzubauen.

Jetzt habe ich hier jemanden gefunden mit einer àhnlichen Problematik, bilde ich mir zumindest ein:
https://groups.google.com/forum/#!topic/microsoft.public.de.excel/Uzwc7zf9nJI
Siehe bei der Benutzerin Nicole.

Leider verstehe ich gar nichts von diesem Code und bràuchte dementsprechend bitte ein paar Hilfestellungen und Erklàrungen oder andere Lösungsansàtze :)

Wenn ihr etwas nicht versteht oder euch ein Problem auffàllt, dann lasst es mich wissen!

Ich hoffe ihr könnt mir genauso gut helfen wie Nicole :))

Viele liebe Grüße
Alte_Kante
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
02/10/2016 - 14:40 | Warnen spam
Hallo,

Am Sun, 2 Oct 2016 05:29:35 -0700 (PDT) schrieb Alte_Kante:

A14:A29 enthàlt Bezeichnungen für die Betràge wie z.B. "Miete"
B14:B29 enthàlt die Betràge

Dann habe ich noch mehrere Zellen, die für einzelne Monatsendbetràge stehen.

Mein Ziel ist es in A14:A29 zum Beispiel statt nur "Miete" zu schreiben, auch "Miete ab Nov", bzw. "Miete ab Nov bis Mai".

Die Tabelle umfasst nur ein Jahr (von Oktober bis August)!

"Daten" ist eine weitere Tabelle, die für jede Monatsendbetrags-Zelle alle relevanten Ausdrücke enthàlt, die abgefragt werden müssen. Heißt:
In dieser Tabelle steht zum Beispiel:

Februar

ab Okt bis Okt
ab Nov bis Nov
ab Dez bis Dez
ab Jan bis Jan
ab Feb

Also wenn jetzt im Bereich A14:A29 Ausdrücke wie "ab Okt" oder "ab Nov" oder usw. vorkommen OHNE dass noch in der selben Zelle Ausdrücke wie "bis Nov" oder "bis Dez" oder usw. vorkommen, dann soll der jeweilige Wert aus B14:B29 auf den Monatsendbetrag von Februar mit eingerechnet werden.
(Bzw. davon NICHT abgezogen werden, da es ja auch möglich ist, dass die Bezeichnung nur "Miete" lautet und deshalb wird der gesamte Bereich B14:B29 sowieso erstmal auf alle Monate angerechnet - so sieht das System eben gerade aus; aber lasst euch davon bitte nicht verwirren)



warum machst du nicht zwei Datums-Spalten für Werte, die sich innerhalb
eines Jahres veràndern können?
Eine Spalte für das Anfangsdatum und eine für das Enddatum. Dann kannst
du mit "größer gleich" und "kleiner gleich" die entsprechenden Werte
summieren.
Du kannst auch ganz einfach deine Einnahmen und Ausgaben mit dem
entsprechenden Datum einschreiben und dann mit einer Pivot-Tabelle
auswerten. Diese Pivot-Tabelle kannst du dann nach Monaten gruppieren.
Falls das nicht weiterhilft, stelle mal eine Beispielmappe zur Verfügung
und schreibe dort rein, wo du welches Ergebnis haben möchtest.


Mit freundlichen Grüßen
Claus
Windows10
Office 2016

Ähnliche fragen