Textteile mit Windows Search suchen?

05/12/2008 - 15:02 von Dag Haeddenskjoeld | Report spam
Hallo,
irgendwie trauere ich der alten Suchoption von WinXP nach. Dort konnte ich
einen Textteil eingeben, wonach jede Datei nach diesem Textteil untersucht
wurde.
In Vista gibt eine Feld ,Markierung;, mit dem ich nichts anfangen kann. Ein
Feld, in dem man einen Textteil eingeben kann, nach dem in den Dateien
gesucht werden kann, gibt es wohl nicht oder übersehe ich etwas?
Gruß,
Dag

Vista Business SP1, alle Updates
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Peter Matthess
05/12/2008 - 19:58 | Warnen spam
Dag Haeddenskjoeld:

irgendwie trauere ich der alten Suchoption von WinXP nach. Dort konnte ich
einen Textteil eingeben, wonach jede Datei nach diesem Textteil untersucht
wurde.



Nein, das konnte schon Win XP nicht mehr. Du hast mit XP offensichtlich
noch nie einen String z.B. in einer DLL gesucht. Bei Win 9x
funktionierte das noch.

In Vista gibt eine Feld ,Markierung;, mit dem ich nichts anfangen kann. Ein
Feld, in dem man einen Textteil eingeben kann, nach dem in den Dateien
gesucht werden kann, gibt es wohl nicht oder übersehe ich etwas?



Die Windows-Suche taugt für die Suche nach Dateiinhalten nichts mehr.
Sie durchsucht nur die Handvoll Dateitypen, in denen man üblicherweise
nach Inhalten sucht. Wenn du weißt, in welchem Dateityp sich der
gesuchte String befindet, kannst du die Suche in den
Indizierungsoptionen so einstellen, dass künftig auch dieser Typ
durchsucht wird. Wenn man den Leuten glauben soll, die die Windows-Suche
verwenden, muss man aber erst die Indizierung eine Nacht lang
durchlaufen lassen, bevor man endlich suchen darf. <veg>
Weiterhin ist auch darauf zu achten, dass sich die Datei nicht an Orten
befindet, die gar nicht indiziert werden.

Wenn du nicht weißt, in welchem Dateityp du suchen musst, nützt dir die
Windows-Suche nichts. Installiere ein funktionierendes Suchprogramm wie
z.B. Agent Ransack.
http://www.mythicsoft.com

hpm

Ähnliche fragen