TFT EZ17b+8800gt

29/03/2008 - 20:25 von Dirk Beil | Report spam
Hallo
Hab mir einen neuen PC Q6600 mit einer 8800gt Grafikarte gekauft.
Bei meinem 6 Jahren alten Pc làuft der Tft einwandfrei.
Mit dem neuen Pc làuft der TFT wenn er einmal an ist einwandfrei,nur beim
Hochfahren macht er manchmal ein Lila weiß schwarz gemisch bleibt dann
dunkel und nach einer gewisssen Zeit ist das Bild ganz normal da.
Der Vorort Service Medion hat schon Grafikkarte und Motherboard getauscht
daran liegt es nicht. Wie gesagt alter Pc+Tft no Problems.
Was mir noch aufgefallen ist ,wenn der tft beim Hochfahren dunkel bleibt
,obwohl Windows schon bereit ist kann ich den TFT auch nicht von Hand
Ausschalten.

Ist der Monitor zu alt ? (von 08.2003)
Gibts da was im Bios oder Grafikkarte einzustellen?


Gruß Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Daniel Albuschat
01/04/2008 - 13:42 | Warnen spam
Dirk Beil schrieb:
Hallo
Hab mir einen neuen PC Q6600 mit einer 8800gt Grafikarte gekauft.
Bei meinem 6 Jahren alten Pc làuft der Tft einwandfrei.
Mit dem neuen Pc làuft der TFT wenn er einmal an ist einwandfrei,nur
beim Hochfahren macht er manchmal ein Lila weiß schwarz gemisch bleibt
dann dunkel und nach einer gewisssen Zeit ist das Bild ganz normal da.
Der Vorort Service Medion hat schon Grafikkarte und Motherboard
getauscht daran liegt es nicht. Wie gesagt alter Pc+Tft no Problems.
Was mir noch aufgefallen ist ,wenn der tft beim Hochfahren dunkel bleibt
,obwohl Windows schon bereit ist kann ich den TFT auch nicht von Hand
Ausschalten.

Ist der Monitor zu alt ? (von 08.2003)
Gibts da was im Bios oder Grafikkarte einzustellen?



Ich hatte mit meinem ViewSonic 2030b das Problem, dass er beim
Hochfahren hàufig einfach dunkel blieb und zwei bis drei Neustarts
notwendig waren.
Nachdem ich die Quellen-Erkennung von "Automatisch" auf DVI-D fixiert
habe, lief das ganze bis heute einwandfrei. Das kann natürlich nur dann
das Problem sein, wenn der Monitor mehrere Datenquellen (z.B. DVI und
VGA) hat.

MfG,
Daniel

Ähnliche fragen