TFT Monitor "scheckig" gereinigt. Wat nu?

25/10/2010 - 17:14 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Hi!

Zwar nicht wichtig, ein Ersatzmonitor liegt schon auf Halde, aber ich
will euch trotzdem nicht auf dem Arm nehmen: Es begab sich vor einigen
Wochen, daß sich mein treuer EIZO L768 in der rechten, unteren Ecke
einen kleinen, schwarzen Fleck kultivierte. Der war aber wohl irgendwie
innerlich.

Da der Monitor eh geradesoeben aus der 3-Jahresgarantie entfleucht war,
griff ich beherzt zu Kontakt WL60 und sprühte eine Dosis in jene Ecke.

"Erfolg": Die Waschlösung diffundierte wohl gleichermaßen ins Display
wie voher der Fleck. Jetzt habe ich ein Display mit weißen Flecken und
weiter verteiltem schwarzem Fleck: <http://invalid.de/scheckig.jpg>

Wegschmeißen oder gibt es eine Chance, es flàchendeckend weißzuspülen?

TIA,
Ulrich
In 2 Monaten und 0 Tagen ist Weihnachten
MG2J6 L5UIX VG6ST DDQFA 6KYHC XD123 ZTAXY QK4ZY 6L6VQ
Stellt euch vor, es ist Montag und keiner geht hin!
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
26/10/2010 - 00:01 | Warnen spam
Hallo,

Ulrich F. Heidenreich wrote:
Zwar nicht wichtig, ein Ersatzmonitor liegt schon auf Halde, aber ich
will euch trotzdem nicht auf dem Arm nehmen: Es begab sich vor einigen
Wochen, daß sich mein treuer EIZO L768 in der rechten, unteren Ecke
einen kleinen, schwarzen Fleck kultivierte. Der war aber wohl irgendwie
innerlich.



keine Ahnung. /Solche/ Flecken habe ich noch nicht gesehen. Intuitiv
würde vermuten, dass sich die Folien ein Stück vom Panel abgelöst haben.

Da der Monitor eh geradesoeben aus der 3-Jahresgarantie entfleucht war,
griff ich beherzt zu Kontakt WL60 und sprühte eine Dosis in jene Ecke.



Das glaube ich jetzt nicht. Was ein Glück dass nicht gerade eine
Spraydose mit Autolack zur Hand war. [Kopfschüttel]

"Erfolg": Die Waschlösung diffundierte wohl gleichermaßen ins Display
wie voher der Fleck. Jetzt habe ich ein Display mit weißen Flecken und
weiter verteiltem schwarzem Fleck: <http://invalid.de/scheckig.jpg>

Wegschmeißen oder gibt es eine Chance, es flàchendeckend weißzuspülen?



Wegschmeißen oder damit leben.

Das Panel komplett zu zerlegen und zu reinigen dürfte kaum
erfolgsversprechend sein, zumal dabei vermutlich die Kontaktierungen
erneuert werden müssen. Jedenfalls falls es unter die Filterfolien
gezogen ist.


Marcel

Ähnliche fragen