TheBat!1.62r - SSL und GMX - geht nicht :-(

25/02/2008 - 17:53 von Ottmar Ohlemacher | Report spam
Hallo Gemeinde,

der Versuch mit der Fledermaus (1.62r) über GMX Mails mit
SSL-Verschlüsselung mißling - ich kann weder über SSL Mail senden noch
empfangen :(

Wenn ich das richtig verstanden hab, dann sind dafür wohl die Listboxen
"Vermingung" mit den Auswahlmöglichkeiten Standard, Geschützt auf
Standradprot (Starttls) und Geschützt auf dezidiertem Port (TLS) zustàndig.

Ist hier eigentlich mit TLS das gleiche gemeint wie mit SSL? ...scheint so.

Tja, also bei mir geht das Senden und Empfangen nur in der Stellung
Standard.

Bei der Gelgenheit mal gefragt, wie groß ist überhaupt die Gefahr, das
Mails von unberechtigten Personen gelesen werden - fall man das überhaupt
angeben kann

Danke für erhellende Antworten.

Gruß Ottmar
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Steinfeld
25/02/2008 - 18:17 | Warnen spam
Ottmar Ohlemacher schrieb

Wenn ich das richtig verstanden hab, dann sind dafür wohl die Listboxen
"Vermingung" mit den Auswahlmöglichkeiten Standard, Geschützt auf
Standradprot (Starttls) und Geschützt auf dezidiertem Port (TLS) zustàndig.



Ich habe zwar keine (Uralt-)Version 1.62r mehr, aber es sollte
eigentlich auch damit gehen:

pop3: pop.gmx.net - Geschützt auf dezidiertem Port (TLS) -- port 465
smtp: mail.gmx.net - Geschützt auf dezidiertem Port (TLS) -- port 995

Gruß
Uwe

Ähnliche fragen