ThingPark von Actility ist Grundlage des weltweit ersten LoRA-Internet der Dinge-Netzwerks

12/07/2016 - 21:07 von Business Wire

ThingPark von Actility ist Grundlage des weltweit ersten LoRA-Internet der Dinge-NetzwerksNiederländischer Betreiber KPN schließt Einführung des Netzwerks in den Niederlanden ab.

Actility, der Branchenführer im Bereich Low Power Wide Area Networking, feiert voller Stolz die erfolgreiche Bereitstellung des weltweit ersten LoRa-Netzwerks für das Internet der Dinge zusammen mit dem niederländischen Telekommunikationsbetreiber KPN. In einer intensiven, achtmonatigen Projektphase wurden mehrere Hundert LoRa-Antennen überall in den Niederlanden installiert. Das LoRa-Projekt von KPN wurde zunächst in Rotterdam und Den Haag live geschaltet. Dank des starken positiven Feedbacks und Verbraucherinteresses während der ersten Bereitstellungsphase wurde die Netzwerk-Einführung Anfang dieses Jahres beschleunigt und jetzt abgeschlossen. Das KPN-Netz wird so unterschiedliche Nutzungszwecke wie Straßenbeleuchtung, Straßenschilder, Abfallmanagement und Verfolgung von Tieren unterstützt.

Actility und KPN sind seit 2014 Pioniere bei der weltweit führenden Entwicklung des europäischen Internets der Dinge (Internet of Things, IoT). Durch die Kombination der innovativen ThingPark-Lösung von Actility für das Internet der Dinge mit dem führenden Mobilnetz von KPN erhält das Land eine weltweit führende „Best-in-Class“-Lösung. Sie spricht die Anforderungen verschiedener Märkte mit ganz unterschiedlichen Anforderungen, aber dem gemeinsamen Bedarf an der kosteneffektiven Verbindung von Sensoren über weite Strecken sowie sowohl in eng besiedelten als auch in weitläufigen ländlichen Gebieten an. KPN wird die ThingPark Wireless-Lösung nutzen, um viele verschiedene Objekte in so unterschiedlichen Märkten wie Landwirtschaft, intelligente Gebäude, Transportinfrastruktur und Gesundheitswesen miteinander zu verbinden.

Eine der attraktivsten Anwendungen des LoRa-Netzwerks von KPN ist das intelligente Management des öffentlichen Raums oder Smart Public Space Management. Bürger überall in den Niederlanden werden viele Vorteile genießen, darunter bessere Straßenbeschilderung, besseres Abfallmanagement in öffentlichen Räumen sowie intelligente Straßenbeleuchtung.

„Wir gratulieren KPN zu seiner weltweiten Führungsposition dank der extrem effizienten und erfolgreichen Einführung in den gesamten Niederlanden. KPN ist ein echter Pionier und konnte seine Ziele, das ganze Land zu einer „intelligenten Nation“ zu machen, in der Städte und ländliche Gebiete miteinander verbunden sind und das Leben für alle Bewohner etwas intelligenter wird, erfolgreich umsetzen“, so Mike Mulica, CEO von Actility.

„KPN ist mit der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Actility sehr zufrieden. Dadurch konnten wir die landesweite Einführung in weniger als einem Jahr erfolgreich zum Abschluss bringen“, sagt Jacob Groote, Executive Vice President für Serviceplattformen bei KPN.

Über Actility

Actility Actility ist ein Innovator und Branchenführer bei umfassenden LPWA (Low Power Wide Area)-Infrastrukturprogrammen. ThingPark™ von Actility ist die auf Standards basierende IoT-Plattform der nächsten Generation. Das ThingPark Wireless LPWA-Netzwerk bietet Abdeckung für Sensoren mit geringem Energieverbrauch auf lange Reichweiten. ThingPark Mash-up bietet Big Data-Speicherung für Sensordaten und exponiert Sensorkapazitäten mithilfe einer offenen API. Dadurch können Entwickler vertikale Anwendungen erstellen, wobei die installierte Sensorbasis eingesetzt wird. Die ThingPark-Plattform bietet eingebettete Software- und Cloud-Lösungen, um Geräte mit innovativen Anwendungen zu verbinden. Mit seinem dedizierten Online-Markt für IoT-Sensoren, Anwendungen und Netzwerklösungen vereinfacht und beschleunigt ThingPark die Einführung innovativer IoT-dienste. Actility ist eines der Gründungsmitglieder der LoRa Alliance, dem größten, leistungsstärksten standardbasierten Enabler des Internets der Dinge. Weitere Informationen finden Sie unter www.thingpark.com.

Über KPN: Weitere Informationen: www.kpn.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Actility
Anne van Gemert
anne.vangemert@actility.com


Source(s) : Actility

Schreiben Sie einen Kommentar