Thinkpad X61s - RAM-Aufrüstung sinnvoll?

20/07/2014 - 11:02 von Wolfgang Fieg | Report spam
Ich besitze ein etwas betagtes Lenovo Thinkpad X61s (Prozessoren Intel
Core 2 Duo L7500 1,6 GHz)mit 1 GB RAM. Seit dem Umstieg auf WIN 7 ist
das Arbeiten doch sehr langsam und beschwerlich geworden.

Angaben im Netz zufolge kann das Geràt auf bis zu 8 GB RAM aufgerüstet
werden. Kann ich mit einer vernünftigen Arbeitsgeschwindigkeit rechnen,
wenn ich das mache, oder liegt die Bremse eher beim Prozessor, was dann
den Abschied von dem geschàtzen Geràte bedeuten würde?

Schon 'mal danke für Euere Hilfe.

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Ritberg
20/07/2014 - 11:08 | Warnen spam
Am 20.07.2014 11:02, schrieb Wolfgang Fieg:
Ich besitze ein etwas betagtes Lenovo Thinkpad X61s (Prozessoren Intel
Core 2 Duo L7500 1,6 GHz)mit 1 GB RAM. Seit dem Umstieg auf WIN 7 ist
das Arbeiten doch sehr langsam und beschwerlich geworden.

Angaben im Netz zufolge kann das Geràt auf bis zu 8 GB RAM aufgerüstet
werden. Kann ich mit einer vernünftigen Arbeitsgeschwindigkeit rechnen,
wenn ich das mache, oder liegt die Bremse eher beim Prozessor, was dann
den Abschied von dem geschàtzen Geràte bedeuten würde?

Schon 'mal danke für Euere Hilfe.

Wolfgang



Windows 7 macht mit DualCore kaum Spass, 1 GB RAM ist auch bei Windows
XP knapp. Aber mit Linux würde die Kiste schneller rennen.

Tim

Ähnliche fragen