Thoma Bravo schließt Übernahme von GHX ab

11/03/2014 - 17:00 von Business Wire

Thoma Bravo schließt Übernahme von GHX abGHX plant weitere Innovationen bei der Lieferkette für das globale Gesundheitswesen zur Lösung der Kosten- und Effizienzprobleme in der Branche.

Thoma Bravo, LLC, eine namhafte Private-Equity-Gesellschaft, hat die Übernahme von Global Healthcare Exchange, LLC (GHX), einem Anbieter intelligenter vernetzter Lieferketten für das Gesundheitswesen, abgeschlossen.

„GHX ist eine der wichtigsten Firmen im heutigen Gesundheitswesen, weil sie sich für eine bessere Patientenversorgung und Einsparungen in Milliardenhöhe für Anbieter von Gesundheitsleistungen und Zulieferer stark macht“, sagte Seth Boro, geschäftsführender Teilhaber bei Thoma Bravo. „Wir wollten uns mit GHX und der dortigen Geschäftsführung zusammenschließen, weil die Firma den Vorstoß bei der Umwandlung des Lieferkettenmodells im Gesundheitswesen führt, um Kostensenkungen und eine bessere Patientenversorgung zu erreichen.“

GHX ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen zur Automatisierung der medizinisch-chirurgischen Lieferkette für das Gesundheitswesen und hat seine Lösungen im vergangenen Jahr mit Lieferkettenanwendungen für implantierbare Geräte auch auf den Operationssaal ausgedehnt. Heute stehen die cloudbasierten Lösungen der Firma bereit für einen 360-Grad-Überblick über die Leistungen der Lieferkette, die Verbindungen zwischen der Lieferkette und klinischen sowie finanziellen Bereichen erlaubt.

„Über die letzten vier Jahre hat GHX dem Gesundheitswesen Kosteneinsparungen in Höhe von 4 Milliarden US-Dollar eingebracht, indem schnellere, effizientere und präzisere Beschaffungsprozesse eingeführt wurden“, sagte der CEO von GHX Bruce Johnson. „Infolge unserer Beziehung zu Thoma Bravo wissen wir, dass wir noch mehr Einsparungen erreichen können, und legen bereits Möglichkeiten fest, um das Gesundheitswesen zu einer effizienteren und besser automatisierten Branche zu machen, was für das heutige Umfeld entscheidend ist.“

GHX ist unter den Lieferkettenanbietern einzigartig, indem die Firma die größte Gemeinschaft im Gesundheitswesen schafft, Handelspartner wie Anbieter, Lieferanten, Verteiler und Einkaufsgemeinschaften miteinander vernetzt und ihnen die Möglichkeit gibt, ihre Geschäftsabläufe aufgrund rechtzeitiger und präziserer Daten sowie vermehrter Automatisierung zu verbessern.

Seit der Gründung von GHX im Jahr 2000 durch fünf der weltweit größten Hersteller von Medizinprodukten ist die Firma auf 20 Anteilseigner angewachsen, die die Übernahme durch Thoma Bravo einstimmig genehmigten. Diese Übernahme wurde in einer Medienmitteilung vom 5. Februar 2014 bereits angekündigt. Finanzielle Konditionen wurden nicht offengelegt.

Über GHX

Das Unternehmen Global Healthcare Exchange, LLC (GHX), drückt die Kosten im Gesundheitswesen herunter, indem es die dazugehörige Lieferkette umwandelt. Durch die Zusammenarbeit mit Anbietern und Zulieferern sorgt GHX für rasche Veränderungen über die Bereitstellung einer schnelleren, effizienteren und gemeinschaftlichen Lieferkette, die das Gesundheitswesen um mehrere Milliarden US-Dollar entlasten wird. Weitere Informationen finden Sie unter www.ghx.com sowie bei The Healthcare Hub.

Über Thoma Bravo, LLC

Thoma Bravo ist eine namhafte Private-Equity-Gesellschaft mit über 30 Jahren Erfahrung in der Kapitalbereitstellung und der strategischen Unterstützung für erfahrene Managementteams und wachsende Unternehmen. Die Firma schafft Wert durch die Zusammenarbeit mit der Unternehmensleitung zur Verbesserung des Betriebs und durch die Bereitstellung von Kapital zur Unterstützung von Wachstumsinitiativen. Thoma Bravo investiert mit einem speziellen Fokus auf Anwendungs- und Infrastruktursoftware sowie technologisch aktivierte Dienste. Die Firma verwaltet derzeit eine Reihe von Private-Equity-Fonds, die über 4 Milliarden US-Dollar an Eigenkapitalverpflichtungen darstellen. Weitere Informationen finden Sie unter www.thomabravo.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Für GHX:
Tier One Partners
Kathy Wilson, +1 781-652-0499
Managing Partner
kwilson@tieronepr.com
oder
Für Thoma Bravo:
LANE
Jeff Segvich, +1-503-546-7870
Account Director
jeff@lanepr.com


Source(s) : Global Healthcare Exchange, LLC/Thoma Bravo, LLC

Schreiben Sie einen Kommentar