Thomas Cook Group wählt Coupa als Procure-to-Pay-Lösung aus

15/06/2015 - 15:58 von Business Wire

Thomas Cook Group wählt Coupa als Procure-to-Pay-Lösung ausDas führende Unternehmen im Bereich Freizeitreisen führt die neue Lösung auf den europäischen Märkten ein.

Coupa Software, führend in Cloud-basiertem Ausgabenmanagement, und Thomas Cook haben heute die Einführung der Procure-to-Pay-Lösung (P2P) von Coupa auf den europäischen Märkten bekannt gegeben.

Da Thomas Cook eines der weltweit führenden Reiseunternehmen im Bereich Freizeitreisen ist und jährliche Umsätze von 8,5 Milliarden Pfund Sterling verzeichnet, wird die neue Lösung allen Mitarbeitern in ganz Europa zugutekommen, indem sie Arbeitsprozesse flexibler und einfacher macht und somit eine europaweite Vereinheitlichung und Standardisierung dieser Prozesse ermöglicht. Die Thomas Cook Group hat sich im Rahmen einer intensiven Marktevaluierung für die P2P-Lösung von Coupa entschieden, da diese eine Ausgabentransparenz bietet, die auf Konzernebene nachvollziehbar ist.

„Mit der integrierten Cloud-basierten Procure-to-Pay-Lösung von Coupa können all unsere Mitarbeiter eine einzige Plattform nutzen, die flexibel und gleichzeitig leicht zu handhaben ist, und damit Beschaffungsvorgänge und Verbindlichkeiten bearbeiten“, sagte Nikolaus Kirner, Chief Procurement Officer der Thomas Cook Group PLC. „Zudem gewährt uns die Lösung einen wichtigen strategischen Einblick in unsere konzernweiten Ausgaben.“

Der CEO von Coupa, Rob Bernshteyn, sagte, die Wahl der Coupa-P2P-Lösung werde es der Thomas Cook Group ermöglichen, sich auf die Umwandlung und die Vereinfachung von Beschaffungsprozessen zu konzentrieren und somit Komplexität und Kosten zu reduzieren.

„Wir sind dabei, die Welt der Cloud-Anwendungen im Bereich Freizeitreisen zu revolutionieren und freuen uns sehr darüber, dass die Thomas Cook Group sich für uns und somit auch für eine benutzerfreundliche Lösung für ihre Mitarbeiter entschieden hat,“ sagte Bernshteyn. „Diese Partnerschaft unterstreicht unser Engagement für offene und ineinandergreifende Lösungen, die den langfristigen Erfolg unserer Kunden zum Ziel haben. Unsere Schwerpunkte sind Benutzerfreundlichkeit und Auswahl – ein Konzept, das ideal zur Thomas Cook Group passt.“

Die P2P-Lösung von Coupa bietet eine einheitliche Oberfläche für alle Beschaffungs- und Rechnungsstellungsmodule sowie ein gemeinsames Datenmodell, das vollständig in die Backend-ERP-Bezahlsysteme der Thomas Cook Group integriert werden kann.

Über die Thomas Cook Group

Die Thomas Cook Group PLC ist eines der weltweit führenden Reiseunternehmen im Bereich Freizeitreisen und erzielte in dem zum 30. September 2014 zu Ende gegangenen Wirtschaftsjahr einen Umsatz von 8,5 Milliarden Pfund Sterling. Thomas Cook wird von etwa 27.000 Mitarbeitern unterstützt und ist in 15 Quellmärkten tätig. Das Unternehmen steht in all seinen Kernmärkten auf dem ersten oder zweiten Platz (nach Erlös). Die Thomas Cook Group PLC ist an der Londoner Börse notiert (TCG). Weitere Informationen finden Sie unter http://www.thomascookgroup.com.

Über Coupa Software

Coupa Software ist der führende Anbieter Cloud-basierter Finanzanwendungen. Mehr als 500 Kunden in über 40 Ländern, darunter Sanofi, Salesforce.com, BNP Paribas Nordamerika, NEC, Royal Bank of Canada, Swiss Re und Highmark Health, nutzen die Finanzanwendungen von Coupa, um ihre Unternehmensflexibilität zu steigern und Kosten zu senken. Coupa bietet ein Paket echter Cloud-Anwendungen für den Finanzbereich, einschließlich Kreditorenbuchhaltung, Beschaffung, Auftragsvergabe und Kostenmanagement, dessen Anschaffung sich für die Kunden innerhalb weniger Monate amortisiert und das ihnen Einsparungen mit kontinuierlichen Auswirkungen auf das finanzielle Endergebnis einbringt. Erfahren Sie mehr unter www.coupa.com. Lesen Sie mehr im Coupa-Blog oder folgen Sie @Coupa auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Medienanfragen:
Porter Novelli
Coupa EMEA
Tom Andrews
D +44 (0)207 853 2262
Tom.andrews@porternovelli.co.uk
oder
Coupa Software
Orlando De Bruce
O (650) 485-8629
Public Relations weltweit
orlando.debruce@coupa.com


Source(s) : Coupa Software

Schreiben Sie einen Kommentar