Thunderbird Bedienung

04/01/2016 - 11:30 von Christian Knoke | Report spam
Moin,

in Thunderbird versuche ich, Spammails zu markieren (in der vorletzten
Spalte "Junk Status"), dann den Posteingang nach Spam zu sortieren
(durch Klick auf den Spaltenkopf), und dann den Spam zu löschen.

Zum Löchen scheint es erforderlich, alle Spammails zu markieren. Dabei -
und da sehe ich das Problem - werden sie aber von Thunderbird geöffnet
und in einer Zusammenschau (Textanfànge) im Inhaltsfenster dargestellt.

Ich würde den Spam gerne löschen, ohne ihn zu öffnen. Und vielleicht
geht es ja noch einfacher?

Gruß
Christian
 

Lesen sie die antworten

#1 Christoph Schmees
04/01/2016 - 11:50 | Warnen spam
Am 04.01.2016 um 11:26 schrieb Christian Knoke:

Moin,

in Thunderbird versuche ich, Spammails zu markieren (in der vorletzten
Spalte "Junk Status"), dann den Posteingang nach Spam zu sortieren
(durch Klick auf den Spaltenkopf), und dann den Spam zu löschen.

Zum Löchen scheint es erforderlich, alle Spammails zu markieren. Dabei -
und da sehe ich das Problem - werden sie aber von Thunderbird geöffnet
und in einer Zusammenschau (Textanfànge) im Inhaltsfenster dargestellt.

Ich würde den Spam gerne löschen, ohne ihn zu öffnen. Und vielleicht
geht es ja noch einfacher?




das hat nix mit debian zu tun, sondern ist ein reine TB Frage, aber
sei's drum.

Du möchtest folgende Einstellungen:
1. Einstellungen, Sicherheit, Junk: Hàkchen setzen bei "Wenn
Nachrichten manuell als Junk ..."; dann habe ich "verschiebe diese ...".
2. Konteneinstellungen, Junk-Filter: Hàkchen setzen bei "Junk-Filter
für dieses Konto aktivieren" und weiter unten "neue Junk
verschieben in ...". Das beides musst du pro Konto machen.

So lernt TB aus deinen manuellen Junk (oder auch nicht-Junk)
Markierungen, und die Junk landen immer in dem dafür geplanten
Ordner. Da kannst du sie mit Ctrl-A alle markieren und dann
gemeinsam abfackeln.

Da ich viele Konten habe und es mit zu làstig war, immer mal manuell
die Junk-Order und Papierkörbe zu löschen und danach alle Order
aller Konten zu komprimieren, habe ich mir eine Erweiterung
installiert. Die heißt Xpunge. Sie bietet eine Funktion
"Multi-Xpunge". Für die habe ich einen Knopf in meine Symbolleiste
gelegt. Ein Klick, eine Bestàtigung, und alles wird automagisch
aufgeràumt. Meine Empfehlung!

Herzliche Grüße,
Christoph

Bitte keine Mails von USA-Providern wie AOL, me.com (Apple),
gmail (Google), hotmail/outlook.com (Microsoft) oder yahoo.
Solche Mails werden ohne Rückmeldung gelöscht.
Siehe <http://www.pc-fluesterer.info/wordp...nloads>

Ähnliche fragen