Thunderbird & Firefox lassen sich nicht starten (KDE 4.0.4 & Hardy)

14/05/2008 - 16:06 von Volker Holthaus | Report spam
Hallo Leute,

ich habe eine wirklich eigenartiges Problem. Über den KMenueditor habe
ich mir Verknüpfungen für firefox und thunderbird im KMenü eingerichtet.
Die Programme habe ich in einem eigenen Verzeichnis installiert und
nicht über den Paketmanager.
Leider lassen sich die Programm über das KMenü nicht starten. Ich
bekomme auch keine Fehlermeldung. Über die Konsole lassen sich beide
Programme mit dem im KMenü hinterlegten Befehl einwandfrei ausführen.

Hat jemand vielleicht eine Idee woran das liegen könnte ?

Danke und Gruß

Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
14/05/2008 - 19:47 | Warnen spam
· Volker Holthaus schrieb:

Hat jemand vielleicht eine Idee woran das liegen könnte ?



An einer unfertigen Entwicklerversion von KDE4?

Martin.
Its not that I'm afraid to die. I just don't want to be there when it
happens (Woody Allen)

Ähnliche fragen