Thunderbird Spotlight-Suche loswerden

10/03/2010 - 14:00 von Kai Merten | Report spam
Hi,

nutze TB 3.0.3 unter Mac OS 10.5.8.
TB 3 kann ja nun auch Nachrichten indizieren und Spotlight zur Verfügung
stellen. Ich will das aber NICHT. Wenn ich in einem Finder-Fenster nach
einer Datei suche (und die Nachrichten tragen als Dateinamen ja den
Betreff), dann will ich nicht hunderte Mail finden. Wenn ich Mails
suche, suche ich im entspr. Programm.

Nun habe ich bei Spotlight die Suche nach Mails disabled (betrifft
vermutlich nur Apple Mail) und in Thunderbird "Spotlight ermöglichen,
Nachrichten zu durchsuchen" deaktiviert sowie sicherheitshalber auch
"Globale Suche und Nachrichtenindizierung aktivieren" deaktiviert.

Trotzdem werde ich die alten Spotlight-Eintràge nicht los, d.h. Mails,
die vor dem Abschalten indiziert wurden, werden immer noch gefunden. Wo
kann man die denn löschen (möglichst nur die Mails) und ist das nicht
ein Fehler in TB, dass Spotlight nicht zum Löschen des Mailindexes
angewiesen wird, wenn man die Option in TB deaktiviert?

Grüße
Kai
 

Lesen sie die antworten

#1 Immo Schulz-Gerlach
10/03/2010 - 14:23 | Warnen spam
Notfalls kann man den Spotlight-Index neu aufbauen, indem man
vorübergehend die gesamte Systempartition auf die Exclude-Liste von
Spotlight setzt und etwas spàter wieder von der Liste entfernt.

Ähnliche fragen