Thunderbirtd per IMAP zu langsam

01/01/2009 - 17:06 von Frank | Report spam
Hallo Leute,
willkommen im neuen Jahr!

Ich nutze schon eine Weile Thunderbird Email mit einem Vista IMAP Server
im lokalen Netz.
Bei XP war Thunderbird blitz schnell. Aber seit ich auch einen flotten
Client Rechne rmit Thunderbird nutze, dauert es ewig bis Thunderbird die
Verbindung zum lokalen IMAP Server aufbaut. Ist mir unerklàrlich war das
10 mal lànger dauert als bei XP, zumal jetzt ja Client und Serve Vista
drauf haben, eigen tlich müsste es doch er schneller klappen.

Was kann man machen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
01/01/2009 - 18:22 | Warnen spam
Am Thu, 01 Jan 2009 17:06:16 +0100 schrieb Frank:

Verbindung zum lokalen IMAP Server aufbaut. Ist mir unerklàrlich war das
10 mal lànger dauert als bei XP, zumal jetzt ja Client und Serve Vista
drauf haben, eigen tlich müsste es doch er schneller klappen.



Welche "Sicherheitssoftware" hast du installiert, die evtl. den Zugriff
verzögert?

Hier ist TB mit IMAP zügig. Allerdings làuft der IMAP Server auf Windows
Server 2008 und nur der Client auf Vista.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen