Thuraya schließt Partnerschaft mit Airtel Africa über Einrichtung mobiler Satellitenverbindungen in 17 Ländern in Afrika

31/03/2014 - 17:15 von Business Wire

Thuraya schließt Partnerschaft mit Airtel Africa über Einrichtung mobiler Satellitenverbindungen in 17 Ländern in AfrikaEinzigartige Partnerschaftsvereinbarung über die Erweiterung der mobilen Anbindung und Hilfestellung bei der Überbrückung der digitalen Spaltung Afrikas Verkaufsstellen und Geschäftskundenbetreuer von Airtel Africa bieten vollständiges Satelliten-Produktspektrum von Thuraya, einschließlich des SatSleeve, XT-Satellitentelefonen und Breitband-Endgeräten, kombiniert mit Sprachpaketen an.

Die Thuraya Telecommunications Company, ein führender Anbieter von Satellitenmobilfunkdiensten (MSS), und Bharti Airtel International BV gaben heute eine Vereinbarung über die Bereitstellung mobiler Satellitenprodukte und -Services für die Kunden von Airtel Africa in 17 Ländern Afrikas bekannt. Im Rahmen der Partnerschaft werden den Kunden von Airtel Africa Sprach- und Breitbandverbindungen über das Satellitennetz von Thuraya in den abgelegensten Bereichen des Kontinents bereitgestellt. Ab Mai wird Airtel Africa die Produkte von Thuraya ebenso wie Sprachpakete in seinen Verkaufsstellen und über seine Geschäftskundenbetreuer verkaufen.

Die Ausweitung mobiler Netze auf entlegene oder ländliche Gebiete für die Anbindung der Menschen in Afrika birgt sowohl geografische Hürden als auch geschäftliche Herausforderungen. Das Satellitennetz von Thuraya trägt dazu bei, die digitale Spaltung zu überbrücken, indem Airtel Africa eine direkte und kostengünstige Möglichkeit geboten wird, seine Abdeckung auszuweiten und gleichzeitig neue Ertragsströme zu generieren und entscheidende Anbindungen zu schaffen. Der mobile Satellitendienst von Thuraya kann den vielfältigen Sprach- und Datenkommunikationsbedarf der Geschäftskunden von Airtel Africa aus den Bereichen Bergbau, Energie, Medien, öffentliche Hand und humanitäre Nichtregierungsorganisationen abdecken.

Samer Halawi, der Chief Executive Officer von Thuraya, sagte: „Die Partnerschaft zwischen Thuraya und Airtel Africa ist eine sehr positive Entwicklung für die Überbrückung der digitalen Spaltung in Afrika. Wir wissen, welche massiven Auswirkungen der Zugang zu verlässlicher Kommunikation auf das Leben der Menschen haben kann. Das robuste Satellitennetz von Thuraya wird es Airtel Africa ermöglichen, seinen Privat- und Geschäftskunden zuverlässige, qualitativ hochwertige Sprach- und Breitbanddienste anzubieten. Thuraya ist gut aufgestellt, um kundenorientierte Mobilfunkanbieter wie Airtel Africa zu unterstützen, die ihre Netze und Dienste durch satellitengestützte Lösungen erweitern möchten.“

Christian de Faria, der Chief Executive Officer von Airtel Africa, sagte: „Die Bereitstellung verlässlicher Verbindungen kann in vielen entlegenen Teilen Afrikas eine große Herausforderung darstellen. Durch diese Partnerschaft haben wir die Möglichkeit, unsere Abdeckung und die Dienste für Geschäfts- und Privatkunden, die in sehr entlegenen Gebieten wohnen oder arbeiten, auszuweiten. Die Satellitendienste von Thuraya werden mit dem zuverlässigen, qualitativ hochwertigen Telefonie- und Breitbandangebot kombiniert, das unsere Kunden aus unseren städtischen Zentren gewohnt sind.“

*Quelle: ME NewsWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Thuraya
Shereen Hanafi, +971-4-4488-888
corporatecomms@thuraya.com


Source(s) : Thuraya Telecommunications Company