Thyristor: Gatewiderstand

03/04/2013 - 20:45 von Timm Reinisch | Report spam
Hallo,

ist es richtig so?

Rgate = (V-Vgt,max) / (Igt,max)

Habe leider bisher keine Formel finden können.
Die meisten Schaltungen scheinen auf Erfahrungswerten oder
innerhalb eines „üblichen” Korridors willkürlich gewàhlten Werten
zu basieren.

Kennt jemand eine Stelle, wo steht, wie das genau geht?

Vlg und besten Dank
Timm
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Huebner
03/04/2013 - 22:34 | Warnen spam
Rgate = (V-Vgt,max) / (Igt,max)

Habe leider bisher keine Formel finden können.



naja die Formel ist R=U/I ;)
Entscheidend ist ja, was man an Werten hat.
Wenn Igt,max der maximal zulàssige Gatestrom sein soll, ist das sicher
zu viel des Guten.
Eigentlich geht die Formel doch aus der Aufgabenstellung hervor:
Sei U_min die minimal verfügbare Spannung am Ausgang des Zündgenerators,
Ugk_max die maximale Gate-Kathoden-Spannung
Ig_thr_max der maximal notwendige Zündtrom (!!!, nicht der maximal
zulàssige Gatestrom!) dann passt das schon so, also

R <= ( U_min - Ugk_max ) / Ig_thr_max

aber auch

R >= ( U_max - Ugk_min ) / Ig_max

Klar?

Ähnliche fragen