tickendes ATX-Netzteil

10/01/2010 - 21:52 von Ralf Kleemann | Report spam
Hallo,

das Netzteil bei meinem PC tickt seit einigen Tagen recht gut hörbar.
Am Anfang war es noch ca 2 mal pro Sekunde. Inzwischen ist es schon über 10 mal
pro Sekunde. Weiß jemand was die Ursache dafür sein könnte.

Das Netzteil ist ein ca 5 Jahre altes 350W be quiet Blackline.

Ich habe es mal testweise mit einen 350W be quiet Purepower versucht aber der PC
hat damit nicht funktioniert. Das Mainboard ist ein ASUS K8V mit einem 20poligem
ATX-Anschluss.

Gibt es ein Grund warum der PC mit dem be quiet Purepower nicht funktionieren
könnte?

Gruß Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
10/01/2010 - 22:35 | Warnen spam
Ralf Kleemann wrote:

das Netzteil bei meinem PC tickt seit einigen Tagen recht gut hörbar.
Am Anfang war es noch ca 2 mal pro Sekunde. Inzwischen ist es schon
über 10 mal pro Sekunde. Weiß jemand was die Ursache dafür sein
könnte.



Ich tippe zwar nicht darauf, aber prüf dochmal auf Mechanik. Hàngt was im
Lüfter?
Ansonsten auswechseln, bevor es den Rechner mit in den Tod reisst.

Das Netzteil ist ein ca 5 Jahre altes 350W be quiet Blackline.

Ich habe es mal testweise mit einen 350W be quiet Purepower versucht
aber der PC hat damit nicht funktioniert.



NT defekt, oder falsch angeschlossen.

Das Mainboard ist ein ASUS
K8V mit einem 20poligem ATX-Anschluss.



Den zusàtzlichen 4poligen "P4"-Stecker hast du ebenfalls dran gehabt?

Gibt es ein Grund warum der PC mit dem be quiet Purepower nicht
funktionieren könnte?



s.o.



MfG, Martin

Ähnliche fragen