[Tiger] Rechtereparatur eines mit Acard 6280M verbundenen Laufwerks

26/11/2007 - 20:34 von Radulph Kader | Report spam
Hallo,

eine Samsung 400GB-Festplatte ist in einem G4/350, der als lokaler Server
mit Mac OS X Server 10.4.11 fungiert, via Acard 6280M angeschlossen.

Nunmehr lassen sich die Rechte dieser Festplatte nicht mit dem
Festplatten-Dienstprogramm reparieren. Nicht bei laufendem System noch von
der System-DVD aus. Auch ein High-End-Reparatur-Programm wie DiscWarrior 3.0
versagt. Neueste Firmware ist aufgespielt, Treiber gleichfalls.

En detail wird die DVD gemountet, das darauf enthaltene Programm greift auf
Video-TS zurück. Auch der DVD-Player startet nicht mehr.

Ich muss die Rechte reparieren, da einige Übungs-DVD's über das Netzwerk via
AFP (File-Server) nicht mehr gestartet werden können. Dieses hat bisher aber
hervorragend funktioniert.

Hat jemand eine Idee, wie ich das reparieren kann?

Beste Grüße

rakader

ebay-Anzeige auf Google.de: Forelle ­ Riesenauswahl an Top-Angeboten
Sie suchen Forelle? Neue & gebrauchte Artikel finden Sie supergünstig bei
eBay. Auch zum Sofort-Kaufen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Kutilek
26/11/2007 - 21:33 | Warnen spam
Radulph Kader schrieb:
eine Samsung 400GB-Festplatte ist in einem G4/350, der als lokaler Server
mit Mac OS X Server 10.4.11 fungiert, via Acard 6280M angeschlossen.



Ist auf dieser Platte das System?

Ich muss die Rechte reparieren, da einige Übungs-DVD's über das Netzwerk via
AFP (File-Server) nicht mehr gestartet werden können. Dieses hat bisher aber
hervorragend funktioniert.



Wie kommst Du darauf, daß Rechte reparieren dagegen hülfe?

Tschüs,
Jens

[Sig: idiotische Ebay­Anzeige bei Google]

Immer draufklicken auf blödsinnige Anzeigen, dann darf der Werbende
wenigstens zahlen! :)

Diejenigen werden siegen, die es verstehen,
Unordnung zu schaffen, ohne sie zu lieben. (G. Debord)

Ähnliche fragen