Time Capsule und Interneteinwahl

31/10/2009 - 21:32 von Hans-Joachim Lange | Report spam
Hallo,

bei der Installation von Time Capsule und der Einrichtung von Time
Machine und Airport habe ich keine Möglichkeit gefunden, den
Internetzugang (DSL-Modem) gesondert zu steuern. Ich bin WLAN-Neuling.
Mac-Neuling auch. Was muss ich einstellen, wenn ich zwar die Verbindung
vom Macbook Pro zur Zeitkapsel über Airport wegen Time Machine stàndig
in Betrieb haben möchte, aber den Internetzugang explizit ein- und
ausschalten möchte (Einwahl bei t-online). So wie ich es vorher auch
immer gemacht habe, als ich das Macbook Pro über Kabel mit dem Modem
verbunden hatte. Das Modem soll aber trotzdem immer eingeschaltet und
betriebsbereit sein.

Oder ist es vertretbar, stàndig mit dem Internet verbunden zu sein? Habe
Call & Surf Comfort bei t-online.

Wàhlt sich die Zeitkapsel vielleicht selbstàndig nur ein, wenn ich Mail
oder Safari aufrufe?

Vielen Dank!
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Krieg
31/10/2009 - 23:58 | Warnen spam
Hallo HaJo,

Hans-Joachim Lange schrieb:
bei der Installation von Time Capsule und der Einrichtung von Time
Machine und Airport habe ich keine Möglichkeit gefunden, den
Internetzugang (DSL-Modem) gesondert zu steuern. Ich bin WLAN-Neuling.
Mac-Neuling auch. Was muss ich einstellen, wenn ich zwar die Verbindung
vom Macbook Pro zur Zeitkapsel über Airport wegen Time Machine stàndig
in Betrieb haben möchte, aber den Internetzugang explizit ein- und
ausschalten möchte (Einwahl bei t-online).



Im Airport-Dienstprogramm erst manuelle Konfiguration aufrufen, dann auf
"Internet" (ganz oben) klicken, dann auf die Lasche "PPPOE" und dort entweder
"automatisch" oder "manuell" wàhlen. Bei "manuell" kannst Du auch noch eingeben,
nach welcher Zeit die Verbindung getrennt werden soll.
Hast Du denn auch einen Zeittarif bei T-Online, daß das notwendig ist? Ich
dachte, über DSL gàb's heute nur noch Flatrates...

gruß aus berlin
der stef

Ähnliche fragen