Time Machine und Parallels

07/01/2008 - 22:14 von Martin Pöpping | Report spam
Hallo,

ich werde eventuell nicht darum herum kommen in den nàchsten Jahren
Software für Windows mit Visual Studio und C# oder C++ zu entwickeln.

Daher habe ich mich heute gefragt, ob es vielleicht Möglichkeiten gibt,
die Time Machine Funktion vom neue MacOS für Dateien (hier Sourcecode in
C#/C++) im installierten Windows (XP) System zu verwenden?

In diesem Fall würde ich mir nàmlich eventuell die Installation eines
SubVersion-Servers sparen.


Bye,
Martin

Error: No keyboard detected, press F1 to continue
 

Lesen sie die antworten

#1 support
07/01/2008 - 22:58 | Warnen spam
Martin Pöpping wrote:

Hallo,

ich werde eventuell nicht darum herum kommen in den nàchsten Jahren
Software für Windows mit Visual Studio und C# oder C++ zu entwickeln.

Daher habe ich mich heute gefragt, ob es vielleicht Möglichkeiten gibt,
die Time Machine Funktion vom neue MacOS für Dateien (hier Sourcecode in
C#/C++) im installierten Windows (XP) System zu verwenden?



Also ich hab meinen Quellcode auf dem Mac liegen und greife von Linux
und Windows jeweils über SMB darauf zu.

In diesem Fall würde ich mir nàmlich eventuell die Installation eines
SubVersion-Servers sparen.



Es ist nicht das gleiche.

Gruß
Christian

Over 900 classes with 18000 functions in one REALbasic plug-in.
The Monkeybread Software Realbasic Plugin v7.7.

<http://www.monkeybreadsoftware.de/r....shtml>

Ähnliche fragen